VGF wird Partner der BSI

Der Berliner VGF Verband Geschlossene e.V. ist neuer Partner der Bundesvereinigung Spitzenverbände der Immobilienwirtschaft (BSI).

Sie vertritt als Zusammenschluss der wichtigsten Interessenverbände aus der Wohnungs- und Immobilienbranche gemeinsame Positionen gegenüber Politik und Öffentlichkeit auf nationaler wie internationaler Ebene. Ziel sei es die herausragende volkswirtschaftliche Bedeutung der Immobilie in Deutschland im Bewusstsein von Politik und Öffentlichkeit zu verankern sowie die politischen, rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen der deutschen Immobilienwirtschaft zu verbessern.

Die Partnerschaft ist eine Vorstufe zur Mitgliedschaft in der Vereinigung und ermöglicht die Mitwirkung in deren Arbeitskreisen. Der VGF-Vorsitzende Dr. Joachim Seeler kündigte an, die BSI bei immobilien- und finanzwirtschaftlichen Themen unterstützen zu wollen. (af)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.