22. September 2009, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

DCM holt Solar-Experten als Projektpartner

Das Münchner Emissionshaus DCM hat eine Kooperation mit dem Photovoltaik-Spezialisten Centrosolar Group geschlossen. Die beiden Unternehmen arbeiten beim “DCM Solarfonds 3” als Projektpartner zusammen, wie Centrosolar mitteilt.

Im Rahmen des Beteiligungsangebots wird in ein Portfolio verschiedener Solaranlagen an verschiedenen Standorten investiert. Der DCM Solarfonds 3 ist auf neun Großdachsolaranlagen von deutschen Aldi-Logistikzentren ausgelegt, die, so Centrosolar, planmäßig noch in diesem Jahr ans Netz gehen werden.

Neben DCM und Centrosolar wirken die Firma Pohlen Bedachungen und ein gemeinsames Joint Venture zwischen Centrosolar und Pohlen, die Centroplan GmbH, sowie das Fraunhofer Institut bei dem Großprojekt mit.

Centrosolar übernimmt dabei nach eigenen Angaben Auswahl und Lieferung der Solar-Module und weiterer Komponenten, wie Wechselrichter oder Unterkonstruktionen. Centroplan ist für die Projektierung und administrative Abwicklung, die Pohlen Gruppe für die Montage der Anlagen zuständig. DCM führt den Fonds und sorgt als Emissionshaus für die Vermarktung. Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE übernimmt die Qualitätssicherung der Anlagen.

Das Team hat bereits beim DCM Solarfonds 1 zusammengearbeitet. Bei seinem zweiten Solarfonds entschied sich DCM allerdings für den Hamburger Photovoltaik-Experten Colexon Energy (cash-online berichtete hier). (hb)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Fasching, Fastnacht, Karneval: Unfallschutz bei Firmenfeiern

Wer mit Kollegen feiert, ist nicht automatisch über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Es gibt konkrete Voraussetzungen, wann eine Firmenfeier rechtlich auch als solche eingestuft wird. Und es gibt zahlreiche Ausnahmen. Ein kleiner Guide der Arag zeigt, ab wann der gesetzliche Unfallschutz außer Kraft gesetzt ist.

mehr ...

Immobilien

Grunderwerbsteuer: Einnahmen der Länder fast verdreifacht

Der Immobilienboom in der Bundesrepublik nimmt einfach kein Ende – und auch die Bundesländer profitieren davon massiv. Zwischen 2010 und 2018 haben sich die Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer fast verdreifacht, wie aus einer aktuellen Umfrage hervorgeht.

mehr ...

Investmentfonds

Vier Gründe warum Anleger auf Dividenden setzen sollten

2018 war trotz der schlechten Börsenentwicklung ein Rekordjahr für Dividenden, davon konnten jedoch die wenigsten Sparer profitieren. Der Fondsverband BVI nennt in seiner Serie “Finanzwissen für alle” vier Gründe für Dividendenaktien oder -fonds im Portfolio.

mehr ...

Berater

Deutsche Finance bündelt Haftungsdach und 34f-Vertrieb

Der Asset Manager Deutsche Finance Group führt die bestehenden Vertriebs-Tochtergesellschaften Deutsche Finance Consulting und Deutsche Finance Advisors unter der Deutsche Finance Solution als Kompetenzplattform zusammen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Negativzins-Kredite purzeln: Rekordzahl erreicht

Das Kreditportal Smava war seit 2017 der erste Anbieter Deutschlands, der einen negativen Zinssatz für Ratenkredite anbot, mittlerweile führen sie Negativzins- Kredite mit Zinssätzen mit bis zu minus fünf Prozent an. Doch jetzt weiteten sie diesen erneut um das Doppelte aus. Erstmalig in Deutschland können Kreditnehmer nun einen Jahreszinssatz von minus zehn Prozent einfordern.

mehr ...

Recht

Grundsatzurteil: Urlaub verfällt nicht automatisch

Wer seinen Urlaub nicht beantragt, muss nicht automatisch damit rechnen, dass er verfällt. Eine Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts nimmt stattdessen Arbeitgeber stärker in die Verantwortung.

mehr ...