Neuer Initiator startet mit Wohnimmobilienfonds

Mit dem Emissionshaus Hannover Grund Vermögensanlagen hat ein neuer Akteur den Markt für geschlossene Fonds geentert. Das Unternehmen mit Sitz in der niedersächsischen Hauptstadt startet mit einer Offerte im Bereich Wohnimmobilien.

Das erste Beteiligungsangebot heißt Wohnportfolio 01 und soll in Kürze in den Vertrieb gehen, wie das Unternehmen mitteilt. Das Asset Management übernimmt die ZBI-Gruppe aus Erlangen.

Die Köpfe hinter der Hannover Grund sind Torsten Deutsch und Manfred Kemper, die als geschäftsführende Gesellschafter die Geschicke des Unternehmens lenken werden. Deutsch wird sich um die kaufmännische Leitung und die Fondskonzeption kümmern, Kemper um den Vertrieb.

Deutsch ist zuletzt für die Deutsche Bank tätig gewesen. Er verantwortete von London aus das Geschäft mit geschlossenen Fonds in der Sparte Global Markets. Weitere Karrierestationen waren unter anderem die Emissionshäuser IVG und Lloyd Fonds.

Kemper ist seit mehr als 15 Jahren in leitenden Positionen von Fonds- und Immobilienunternehmen tätig, teilt Hannover Grund mit. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.