Shedlin schließt erstes Halbjahr im Plus

Das Nürnberger Emissions- und Investmenthaus Shedlin CapitalAG konnte eigenen Angaben zufolge in den ersten sechs Monaten des Jahres 2009 einen Umsatzerlös in Höhe von 1,73 Millionen Euro erzielen und einen Vorsteuergewinn von rund 333.000 Euro erreichen.

Der Vorsteuergewinn des Initiators hatte demgegenüber im Gesamtjahr 2008 lediglich 142.000 Euro betragen.Einen wesentlichen Anteil an dem positiven Konzernergebnis habe der Zuspruch privater und institutioneller Investoren gegenüber dem Fonds Middle East Health Care 1 gehabt, der in Errichtung und Betrieb eines deutschen Krankenhauses im Emirat Abu Dhabi investiert. Shedlin gibt den aktuellen Platzierungsstand mit 37, 16 Millionen Euro an. (af)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.