11. August 2009, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

VGF-Platzierungsstatistik zeigt dramatischen Einbruch

Das Platzierungsvolumen der im VGF Verband Geschlossene Fonds zusammengeschlossenen Initiatoren ist im ersten Halbjahr deutlich geschrumpft.

41 der insgesamt 44 Mitgliedsunternehmen meldeten ihre Ergebnisse und brachten es in den ersten sechs Monaten 2009 auf 1,5 Milliarden Euro. Zum Vergleich: Im ersten Halbjahr 2008 schaffte es die Branche noch 3,1 Milliarden Euro bei Anlegern einzuwerben – mehr als doppelt soviel.

Auch im zweiten Quartal ging es weiter abwärts

Der Trend ist den Erhebungen zufolge weiter rückläufig: Wurden im Auftaktquartal immerhin noch 834,6 Millionen Euro eingesammelt, so waren es zwischen Anfang April und Ende Juni nur noch 673,4 Millionen Euro.

Vergleichsweise stabil zeigte sich von den traditionellen Assetklassen im Jahresvergleich einzig das Segment der geschlossenen Immobilienfonds. Allerdings mussten auch dort mit einem Rückgang von 1,1 Milliarden auf 901,5 Millionen Euro Abstriche gemacht werden. Zudem hat es im zweiten Quartal einen regelrechten Einbruch um 34,5 Prozent auf 356,9 Millionen Euro gegeben.

Private-Equity-Fonds tragen die rote Laterne

Schiffsfonds platzierten in der ersten Jahreshälfte 160,3 Millionen Euro und büßten damit deutlich gegenüber dem Vorjahr (913,2 Millionen Euro) ein. So richtig unter die Räder gekommen sind Private-Equity-Fonds mit einem Rückgang von 250,7 auf magere 16,9 Millionen Euro binnen Jahresfrist.

Nicht viel besser sieht es bei den Lebensversicherungsfonds aus, ihre Zuflüsse verringerten sich im Betrachtungszeitraum von 144,5 auf 27,4 Millionen Euro. Auch die im vergangenen Jahr hoffnungsvoll gestarteten Flugzeugfonds hat es kalt erwischt, sie verbuchten in 2009 bis Ende Juni 11,9 Millionen Euro und damit auf Jahressicht ein Minus von 66,8 Prozent.

Die einzigen Gewinner waren Energiefonds. Sie legten in den vergangenen zwölf Monaten von 49,6 auf 101,4 Millionen Euro zu.

Branchenverband übt sich in Optimismus

Obwohl sich die Platzierungsergebnisse im zweiten Quartal entgegen den Erwartungen weiter verschlechtert haben, hält der VGF eine Verbesserung in der zweiten Jahreshälfte für möglich. Diese Einschätzung begründet der Verband mit einem Wandel der Anlagebedürfnisse nach der Finanzkrise.

Aufgrund der Vorlaufzeiten für neue Fondsprodukte würden die neuen Produkte erst jetzt in den Vertrieb gehen. (hb)

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Riester-Rente reloaded

Die Riester-Rente feiert ihren 18-ten Geburtstag, aber viel Freude kommt nicht auf: Das Produkt leidet aufgrund der komplexen Förderbedingungen an erheblichen Geburtsfehlern. Sehr ärgerlich für alle Beteiligten sind etwa die häufigen und oft auf Unverständnis stoßenden Teilrückforderungen bereits ausbezahlter Zulagen.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Lieber freiwillig versichert: PKV ist oft keine Option

Die gesetzliche Krankenversicherung kann sich freuen: Erneut wechseln wieder mehr Selbstständige in die freiwillige Krankenversicherung und entscheiden sich damit gegen die Option der privaten Krankenversicherung. Was es mit dem  Acht-Jahres-Hoch auf sich hat.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...