A380: Doric und Hansa Treuhand starten Sky Cloud II

Nach Vollplatzierung des rund 68 Millionen Euro Eigenkapital schweren Flugzeugfonds „Sky Cloud – A380“ kündigen die Initiatoren Doric Asset Finance und Hansa Treuhand den Nachfolger an. Noch in diesem Monat soll der Vertrieb beginnen.

emirates a380

Wie sein Vorgänger wird der „Sky Cloud II – A380“ in einen Airbus A380-800 der Fluggesellschaft Emirates investieren. Der Kaufpreis für den im April 2009 abgelieferten Airbus beträgt den Initiatoren zufolge 131,7 Millionen Euro (182 Millionen US-Dollar) inklusive Innenausstattung. Das Flugzeug soll im Dezember 2010 in den Fonds übernommen werden. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 142 Millionen Euro, so Doric und Hansa Treuhand.

Die Unternehmen betonen, dass ihr Konzept gravierende Unterschiede gegenüber anderen Flugzeugfonds aufweisen soll. „Neu dabei ist vor allem die Kombination aus einem hohen Investitionsgrad von rund 94 Prozent und einer kompletten Tilgung des Fremdkapitals schon während der ersten zwölf Jahre“, erläutert Hansa-Treuhand-Vorstand Sönke Fanslow.

Trotz schneller Tilgung betrage die jährliche Anfangsausschüttung 8,25 Prozent. Die Gesamtausschüttung wird bei einer verkürzten Laufzeit von 14 Jahren mit 270 Prozent prognostiziert. (hb)

Foto: Hansa Treuhand

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.