17. Mai 2010, 13:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

HSH Real Estate verkauft Immobilienvermarkter PMC

Unternehmenssitz EuropaPassage1 in HSH Real Estate verkauft Immobilienvermarkter PMC

Die Immobilientochter der angeschlagenen HSH Nordbank, HSH Real Estate, hat sich von ihrer hundertprozentigen Beteiligung an der PMC Immobilienmanagement getrennt. Die Geschäftsanteile wurden mit Wirkung zum 1. Juli 2010 an die Wolfgang Weinschrod GmbH veräußert.

Die bisherige PMC-Geschäftsführerin Vanessa Reps wird ihren Posten behalten. Ralf Niedmers wird die Geschäftsführung zum 30. Juni 2010 auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Über den Verkaufspreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die PMC Immobilienmanagement agiert bislang als Konzernspezialistin der HSH-Gruppe für die Immobilienvermarktung. Ihr Vermarktungsfokus richtet sich auf Gewerbeobjekte und -portfolios, Wohnanlagen und große Zinshäuser sowie Großgrundstücke.

Im Rahmen der konsequenten Neuausrichtung als Fondsplattform hat die HSH Real Estate im vergangenen Jahr die Veräußerung aller Beteiligungen beschlossen, die nicht dem originären Fondsgeschäft zuzuordnen sind. In Zukunft wird sich die Gesellschaft als Fondsplattform auf das Geschäft mit Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Investoren sowie auf geschlossene Immobilienfonds für Privatanleger fokussieren. (hb)

Foto: HSH Real Estate (Firmensitz der HSH Real Estate, Europa Passage Hamburg)

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: HSH Real Estate verkauft Immobilienvermarkter PMC: Die Immobilientochter der angeschlagenen HSH N… http://bit.ly/cqskKf … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die HSH Real Estate verkauft Immobilienvermarkter PMC - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 17. Mai 2010 @ 13:24

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Oliver Bäte, Allianz: “Wollen die Führungsstrukturen immer effizienter machen”

Bei Europas größtem Versicherer Allianz muss sich das Management größere Sorgen um Arbeitsplätze machen als das Fußvolk. Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte will eher beim Management als bei den einfachen Mitarbeitern einsparen.

mehr ...

Immobilien

Inflationsschub dank selbstgenutztem Wohneigentum?

Steigende Löhne im Dienstleistungssektor dürften die Inflation der Eurozone etwas beflügeln. Könnten die Kosten für selbstgenutztes Wohneigentum diesen Trend verstärken?

mehr ...

Investmentfonds

Gold als Safe Haven gegen den drohenden Wirtschafts-Kollaps?

Einige glauben, dass das weltweite Finanzsystem in absehbarer Zeit zusammenbrechen könnte. Auch ohne dieses Horrorszenario macht Gold Sinn, meint Jörg Schulte von der Swiss Ressource Capital AG.

mehr ...

Berater

Händler-Plattform Shopify macht bei Facebook-Währung Libra mit

Die bei Facebook entwickelte Digitalwährung Libra kann nach einer Serie prominenter Abgänge einen Neuzugang vermelden. Die kanadische Firma Shopify, die eine E-Commerce-Software entwickelt, trat am Freitag der Libra Association bei, von der das Projekt verwaltet wird.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bestückt ihre offenen Spezialfonds mit weiteren Pflegeheimen

Die INP-Gruppe hat durch den Erwerb von vier Pflegeeinrichtungen und Pflegewohnanlagen an verschiedenen deutschen Standorten das Immobilienportfolio ihrer offenen Spezial-AIF für institutionelle Investoren in den vergangenen sechs Monaten weiter ausgebaut.

mehr ...

Recht

Wie Sie Haftungsrisiken mit einer Betriebsaufspaltung verringern

Wer sein Vermögen in den eigenen Betrieb steckt, möchte es vor Haftungsrisiken schützen. Mit einer Betriebsaufspaltung ist das möglich. Doch es lauern auch Fallstricke.

mehr ...