Ideenkapital schickt Einzelhandelsimmobilien-Fonds in den Vertrieb

Der Düsseldorfer Initiator Ideenkapital bietet Anlegern über den Fonds Einkaufsmärkte Deutschland die Beteiligung an einem Portfolio aus Einzelhandelsimmobilien an. Drei vollständig vermietete Objekte in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat die Fondsgesellschaft bereits erworben.

IdeenkapitalDer Lebensmittelmarkt in Köln-Worringen mit einer Gesamtfläche von 875 Quadratmetern ist für die kommenden 13 Jahre an den Discounter Penny vermietet. Das Objekt in Düsseldorf-Heerdt verfügt über eine vermietbare Fläche von 4.575 Quadratmetern, die ebenfalls von Penny, dem Bekleidungshersteller Kick, dem Dänischen Bettenlager und weiteren Einzelhändlern genutzt wird. Die gewichtete Mietvertragslaufzeit gibt Ideenkapital mit 11,2 Jahren an. Einen breiten Mietermix weist auch die knapp 3.000 Quadratmeter große Einzelhandelsimmobilie im rheinland-pfälzischen Hamm an der Sieg auf.

Anleger können ab 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio einsteigen und sollen nach Ablauf der fünfzehnjährigen Fondslaufzeit einen Gesamtmittelrückfluss von 176 Prozent nach Steuern erhalten. Die Ausschüttungen sollen halbjährlich ausgezahlt werden, sind mit anfänglich 6,25 Prozent der Einlage prospektiert und sollen auf 7,5 Prozent steigen.

Den größten Teil der Eigenkapitalofferte mit einem prognostizierten Volumen von gut 21 Millionen Euro sollen die Berater der Stadtsparkasse Köln einwerben. Der Initiator hat angekündigt, vergleichbare Beteiligungsangebote mit dem regionalen Fokus auf das Rhein-Main-Gebiet und Süddeutschland auflegen zu wollen. (af)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.