Immovation stellt Pläne zum Lurchi-Projekt vor

Weitere Vorhaben: An der Stelle des ehemaligen Festsaals könnte nach der Vorstellung der Immovation ein Hotel/Boardinghouse mit 50 Betten errichtet werden. Als Highlight könne auf der Dachterrasse eine „Sky-Lounge“ entstehen.  Zur Ergänzung vorhandener Stellplätze plant der Investor außerdem ein neues Parkhaus mit 700 Stellplätzen, das mit sechs Stockwerken an der Höhe der vorhandenen historischen Gebäudefront orientiert ist. Während das Parkhaus als dominantes Element nicht bei allen Ratsmitgliedern Zustimmung fand, wurde der für das Erdgeschoss des Parkhauses geplante Supermarkt begrüßt.

Planungen positiv aufgenommen

„Die Abstimmungsgespräche mit der Stadt sind sehr konstruktiv verlaufen“ zeigen sich Adamietz und Bergmann zufrieden mit dem Ergebnis der Gemeinde­ratssitzung. Man sei sich bei den wesentlichen Punkten der Planung einig. Der Vorstand geht davon aus, dass die gesamte Planung in drei bis vier Jahren umgesetzt werden kann. Weitere Abstimmungsgespräche gebe es beispielsweise noch wegen einer zusätzlichen Rampe für Fahrradfahrer, die sich die Stadt für den von ihr geplanten Verbindungssteg über die Bahngleise im Osten des Areals wünscht. (te)

Foto: Immovation


1 2Startseite
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.