Anzeige
19. Mai 2010, 10:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

KGAL-Tochter arrangiert Finanzierung des ersten A380 für Lufthansa

Die Lufthansa Leasing GmbH, die als Joint Venture der Frankfurter Deutschen Lufthansa AG und dem Grünwalder Emissionshaus KGAL im Jahr 1989 gegründet wurde, hat die Finanzierung des ersten Großraumflugzeugs vom Typ Airbus A380 für die Kranichlinie arrangiert. Der Großraumflieger wird heute das Airbus-Werk in Hamburg in Richtung  Frankfurt verlassen und Mitte Juni den Linienbetrieb aufnehmen.

A380 Lufthansa-127x150 in KGAL-Tochter arrangiert Finanzierung des ersten A380 für LufthansaDer Riesenvogel wurde auf den Namen „Frankfurt am Main“ getauft und soll ab 11. Juni im Langstreckennetz der Lufthansa eingesetzt werden und dreimal pro Woche Tokio anfliegen. Bereits am 6. Juni wird er jedoch zu seinem ersten Langstreckenflug abheben, um mit der deutschen Nationalmannschaft an Bord zur Fußball-WM nach Johannesburg zu fliegen.

Die Konfiguration der Maschine bietet 526 Passagieren Platz. Auf der unteren Ebene befinden sich 420 Personen Sitzplätze der Economy Class, auf der oberen Ebene sind 98 Business Class- und acht First Class-Plätze eingebaut. In diesem wird die Lufthansa eigenen Angaben zufolge noch drei weitere A380 in Empfang nehmen und auf den Strecken nach Peking und Johannesburg einsetzen. Insgesamt hat die Airline 15 Maschinen dieses Typs bei dem Hamburger Flugzeugbauer bestellt.

Der A380 wurde über eine French Lease Struktur finanziert. An dem Deal mit einem Transaktionsvolumen von mehr als 200 Millionen US-Dollar waren die Kreditinstitute Société Générale, Commerzbank, Deutsche Bank und Oberbank beteiligt, teilt KGAL mit. (af)

Foto: Lufthansa AG

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Cash.-Magazin, Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: KGAL-Tochter arrangiert Finanzierung des ersten A380 für Lufthansa: Die Lufthansa Leasing GmbH, d… http://bit.ly/acUeL5 … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die KGAL-Tochter arrangiert Finanzierung des ersten A380 für Lufthansa - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 19. Mai 2010 @ 11:33

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...