Lloyd Fonds holt Ex-DZ-Vorstand als Aufseher

Das börsennotierte Hamburger Emissionshaus Lloyd Fonds präsentiert einen Neuzugang im Aufsichtsrat: Thomas Duhnkrack (56) wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Kontrollgremiums bestellt. Der ehemalige DZ-Bank-Manager folgt auf Hans-Bernd vor dem Esche, der sein Mandat Ende Oktober niedergelegt hat.

Thomas Duhnkrack
Thomas Duhnkrack

Duhnkrack war von 2003 bis 2009 Mitglied des Vorstandes des genossenschaftlichen Spitzeninstituts DZ Bank, wo er das Auslands- und Firmenkundengeschäft verantwortete und dem Aufsichtsrat der Konzerntochter DVB Bank vorsaß.

Zuvor war der Diplom-Kaufmann 20 Jahre lang für die Deutsche Bank tätig, davon viele Jahre in Tokyo als Länderchef Japan und in der Geschäftsleitung in Hamburg. 1998 wurde er zum Bereichsvorstand in Frankfurt berufen mit Zuständigkeit für das deutschlandweite Firmengeschäft und die weltweite Absatzfinanzierung. (hb)

Foto: Deutsche-Energie Agentur

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.