DCM: Dietrich wird Vertriebsvorstand, Autschbach Vorstandschef

Das Münchener Emissionshaus DCM Deutsche Capital Management AG wird zum 1. Dezember 2011 die Position des Vorstands für Vertrieb und Marketing mit Alfred Dietrich (55) neu besetzen. Zudem hat der Aufsichtsrat Dr. Jörg Autschbach zum Vorstandschef ernannt. 

Alfred-Dietrich-DCM
Alfred Dietrich

Der Diplom-Volkswirt Dietrich war zuletzt Geschäftsführer des Düsseldorfer Solarfonds-Initiators Voigt & Collegen. Er begann seine berufliche Laufbahn bei der BHF Bank AG in Frankfurt. Nach Stationen in leitender Position bei verschiedenen Emissionshäusern wechselte er 2000 zu Sachsenfonds, wo er als Vertriebsdirektor und später als Geschäftsführer und Gesellschafter tätig war. Er verantwortete dort den Vertrieb von Beteiligungs- und Spezialprodukten an Kreditinstitute.

„Mit seiner fast 20-jährigen Erfahrung in Aufbau und Erhalt eines erfolgreichen Vertriebsnetzes wird Alfred Dietrich dazu beitragen, unsere Platzierungskraft im Retail- und institutionellen Geschäft zu stärken“, erklärt Dr. Jörg Autschbach, der seit dem Ausscheiden von Claus Hermuth im Sommer 2011 als alleiniger Vorstand an der DCM-Spitze des Unternehmens steht.

Jörg Autschbach, DCM
Jörg Autschbach, DCM

Gleichzeitig hat der DCM-Aufsichtsrat Autschbach (45) zum Vorstandsvorsitzenden ernannt. Autschbach, der seit August 2009 im Unternehmen ist, war zuvor unter anderem bei Lucent Technologies und der IKB Deutsche Industriebank AG in leitender Funktion tätig. (te)

Fotos: DCM

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.