Anzeige
31. Oktober 2011, 18:25
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Gold in Kanada soll deutschen Anlegern Geld bringen

Das Konstanzer Emissionshaus Canada Gold Trust hat den Vertrieb seines gleichnamigen Erstlingswerks gestartet. Die Anleger sollen von den Goldfunden der Partnergesellschaft Mary Creek Gold Mines in der kanadischen Provinz British Columbia profitieren.

Gold Bringt Geld-125x150 in Gold in Kanada soll deutschen Anlegern Geld bringenMit dem Fonds Canada Gold Trust 1 GmbH & Co. KG will der Initiator zwischen zehn und 15 Millionen Euro bei den Anlegern einwerben und der kanadischen Investitionsgesellschaft Mary Creek Gold Mines Inc. als Darlehen zur Verfügung stellen, die sich die Rechte zum Abbau von Gold-Claims in der kanadischen Provinz British Columbia gesichert habe. Das Kapital soll dazu genutzt werden, die Goldvorkommen in den Claims weiter zu erforschen, das vorhandene Gold abzubauen und zu veräußern.

Anleger können den Fonds ab einem Betrag von 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio zeichnen. Die Rückzahlung des Darlehens an den Fonds sowie die auf Anlegerebene prognostizierte Ausschüttung in Höhe von 14 Prozent der Einlage pro Jahr sollen aus den Erlösen vorrangig bedient werden, die der kanadische Partner mit dem Goldabbau erzielt. Die erste Ausschüttung sei bereits für das Jahr 2012 vorgesehen. Kumuliert sollen die Kommanditisten während der dreieinhalbjährigen Fondslaufzeit rund 146 Prozent ihrer Einlage erhalten.

Die Offerte wird exklusiv von Brenneisen Capital vertrieben, dessen Vorstand Manfred Brenneisen das Fondskonzept für plausibel hält: „Wir haben uns vor Ort und in einer Vielzahl von Gesprächen davon überzeugt, dass es sich bei den Partnern um absolute Profis handelt und Gutachten bestätigen ein ausreichend vorhandenes Vorkommen an Gold“. Canada-Gold-Geschäftsführer Peter Prasch betont die Transparenz seines Beteiligungsangebots: „Wir werden zweiwöchentlich ein aktuelles Reporting liefern, an Hand dessen sich die Investoren über die Entwicklung ihrer Kapitalanlage überzeugen können“, so Prasch. (af)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

R+V wird Hauptsponsor des FC Schalke 04 Esports

Die R+V Versicherung und der FC Schalke 04 setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft im elektronischen Sport fort: Der genossenschaftliche Versicherer wird Hauptsponsor und Trikotpartner der “Knappen” im Esport.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilien: Welche Altersgruppe kauft am meisten?

Immobilienkäufer sind heutzutage deutlich jünger als noch vor zehn Jahren, wie eine aktuelle Online-Umfrage des Immobiliendienstleisters McMakler zeigt. Dabei dominiert derzeit besonders eine Altersgruppe den Immobilienmarkt.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Rentner erhalten Finanzhilfe für Krankenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung beteiligt sich ab dem 1. Januar 2019 an den Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung bei der Rente.

mehr ...