Hamburg Trust setzt Shopping-Tour in Berlin fort

Hamburg Trust hat das vierte Objekt für seinen Berliner Wohnimmobilienfonds „domicilium 8 stabilis“ angekauft. Seit dem Vertriebsstart Ende Juni hat der Initiator damit bereits 70 Prozent des Fondsvolumens von gut 24 Millionen Euro investiert.

Die vierte Fondsimmobilie steht im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg.
Die vierte Fondsimmobilie steht im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg.

Die neue Fondsimmobilie im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg wurde im Jahr 1930 gebaut und in den Jahren 1999/2000 vollständig saniert. 67 der insgesamt 68 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 4.700 Quadratmetern sind vermietet. Eigenen Angaben zufolge hat Hamburg Trust das Wohnhaus für rund 5,3 Millionen Euro von einer privaten Eigentümergemeinschaft erworben.

Daneben gehören drei Wohn- und Geschäftshäuser in den Stadtteilen Friedrichshain, Treptow und Alt-Treptow zum Portfolio des Fonds, der bereits zu rund 35 Prozent platziert sei. (af)

Foto: Winters & Hirsch Property

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.