Anzeige
2. Februar 2011, 17:35
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hamburger Verwaltung mietet sich bei Real I.S. ein

Das Münchner Emissionshaus Real I.S. schickt einen neuen Immobilienfonds in den Vertrieb, der auf die Bonität der Freien und Hansestadt Hamburg setzt. Anleger können sich an zwei Büroobjekten in den Stadtteilen Altstadt und Wandsbek beteiligen.

St Ckelhorn-127x150 in Hamburger Verwaltung mietet sich bei Real I.S. ein

Fondsobjekt Steckelhörn

Real I.S., die Initiatorin der BayernLB, peilt mit dem Fonds ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 65 Millionen Euro an. Davon sollen etwa 35,6 Millionen Euro als Eigenkapital bei Anlegern platziert werden.

Das neue Produkt trägt den Namen Bayernfonds Deutschland 22 und kalkuliert mit einer jährlichen Ausschüttung von 5,5 Prozent. Über die prognostizierte Fondslaufzeit bis 2021 sollen so Gesamtrückflüsse von etwa 169,5 Prozent vor Steuern ausgeschüttet werden. Investoren können ab einer Einlage von 15.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio einsteigen.

Das Fondsobjekt „Steckelhörn“ im Hamburger Zentrum ist in den Obergeschossen vollständig an die Stadt Hamburg vermietet. Bei den restlichen Mietflächen im Erdgeschoss handelt es sich um Einzelhandels- und Gastronomieflächen, die an sechs weitere Nutzer vermietet sind.

Hauptnutzer der Immobilie sind das Personalamt der Stadt Hamburg und das statistische Amt der Stadt Hamburg beziehungsweise des Landes Schleswig-Holstein. Der Mietvertrag mit der Stadt Hamburg endet laut Real I.S. frühestens zum 31. Mai 2026.

Das Objekt „Schloßstraße“ ist dem Emissionshaus zufolge vollständig an die Stadt Hamburg vermietet. Die im Mietvertrag vereinbarte Laufzeit von 21 Jahren endet frühestens zum 31. Mai 2031, so der Initiator. Das Gebäude wird komplett durch das Bezirksamt Wandsbek genutzt. (hb)

Foto: Real I.S.

1 Kommentar

  1. […] einen neuen Immobilienfonds in den Vertrieb, der auf die Bonität der Freien und Hansestadt […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Hamburger Verwaltung mietet sich bei Real I.S. ein | Mein besster Geldtipp — 3. Februar 2011 @ 08:05

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Oliver Bäte: “Es gab viel Unsinn bei der Allianz”

Allianz-Chef Oliver Bäte hat bei der Neuaufstellung des größten europäischen Versicherers einmal mehr ein höheres Tempo gefordert. Gleichzeitig sieht er den Konzern konsequent auf dem richtigen Weg.

mehr ...

Immobilien

Mehr Baugenehmigungen dank Mehrfamilienhäusern

In Deutschland wird weiter viel gebaut und renoviert. Von Januar bis November 2018 wurde der Neubau oder Umbau von 315.200 Wohnungen genehmigt. Das waren 0,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte.

mehr ...

Investmentfonds

Japan: Wachstum löst Deflation ab

Seit Jahrzehnten ist Japan “der schwache Mann Asiens”. Während das Bruttoinlandsprodukt in China, Indien und Vietnam jährlich um  über sechs oder sieben wächst, sind es in Japan weniger als zwei Prozent. Warum sich das jetzt ändern könnte:

mehr ...

Berater

Geldvermögen: Deutschland erreicht neuen Meilenstein

Die Bundesbürger sind trotz der Zinsflaute in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der Privathaushalte stieg im dritten Quartal 2018 erstmals über die Marke von sechs Billionen Euro, wie die Deutsche Bundesbank am Mittwoch in Frankfurt mitteilte.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia Grundinvest will Publikumsgeschäft weiter ausbauen

Der Asset Manager Patrizia Grundinvest, Tochtergesellschaft der Patrizia Immobilien AG, hat 2018 rund 110 Millionen Euro Eigenkapital bei Privatanlegern platziert und will weiter wachsen. Dafür ist 2019 unter anderem eine neue Produktkategorie geplant.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...