4. Februar 2011, 14:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hansa Treuhand kündigt Containerschiffs- und Flugzeugfonds an

Das jüngste Mitglied im VGF Verband geschlossene Fonds, Hansa Treuhand aus Hamburg, meldet sein Platzierungsergebnis aus 2010 und will in 2011 ein weiteres Flugzeug und ein Containerschiff anbieten.

S Nke Fanslow2-125x150 in Hansa Treuhand kündigt Containerschiffs- und Flugzeugfonds an

Sönke Fanslow

Das Hamburger Emissionshaus Hansa Treuhand, seit Anfang Februar Mitglied im Berliner Anbieterverband VGF, konnte eigenen Angaben zufolge im zurückliegenden Geschäftsjahr 116,4 Millionen Euro Eigenkapital (inkl. Agio) bei den Anlegern einwerben. Der Anteil von von rund 58 Millionen Euro entfiel auf die beiden Flugzeugfonds „Sky Cloud“ und „Sky Cloud II“, die jeweils in eine Passagiermaschine des Typs A 380 investieren und beide an die Fluggesellschaft Emirates verleast sind.

Im weiteren Geschäftsfeld Private Equity habe der Initiator gemeinsam mit Berenberg Private Capital weitere 8,9 Millionen US-Dollar (rund 6,9 Millionen Euro) für die Offerte „Private Equity Partners 2“ platziert, die mit einem Volumen von knapp 15 Millionen US-Dollar ebenfalls mittlerweile geschlossen wurde.

Im traditionsreichsten Standbein des Initiators, den Schiffsbeteiligungen, habe Hansa Treuhand im Jahr 2010 Betriebsfortführungskonzepte für insgesamt 14 Schiffsfonds entwickelt und rund 52 Millionen Euro – überwiegend bei Altgesellschaftern eingeworben. Aus Sicht der Unternehmensleitung ist das ein Beleg für ein sehr hohes Anlegervertrauen und die Stabilität des deutschen KG-Modells in der Schifffahrt. Teilweise habe die Nachfrage deutlich über dem konzeptionell erforderlichen Niveau gelegen, so der Initiator.

Aufgrund der positiven Entwicklung der Containerschiffsmärkte und in Erwartung der Fortsetzung dieses Trends im Jahr 2011, werde das Unternehmen in der zweiten Jahreshälfte wieder einen Containerschiffsfonds auf den Markt bringen.

Bereits im Frühjahr 2011 werde das Emissionshaus den Vertrieb seines dritten Flugzeugfonds starten, teilt der Initiator in einer Presseerklärung mit. (af)

Foto: Hansa Treuhand

1 Kommentar

  1. […] Fonds, Hansa Treuhand aus Hamburg, meldet sein Platzierungsergebnis aus 2010 und will in […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Hansa Treuhand kündigt Containerschiffs- und Flugzeugfonds an | Mein besster Geldtipp — 6. Februar 2011 @ 06:04

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Grauer Kapitalmarkt: Anbieter fischen in sozialen Medien

Über Facebook, Instagram & Co. bauen fragwürdige Unternehmen Kontakt zu jungen Interessenten auf und wollen sie für ihre Geldanlagen gewinnen. Die Marktwächter-Experten der Verbraucherzentrale Hessen stellten fest, dass die untersuchten Angebote undurchsichtig sind. Oft scheinen Schneeballsysteme dahinter zu stecken.

mehr ...

Immobilien

Offene Immobilien-Publikumsfonds knacken 100-Milliarden-Euro-Marke

Das Nettofondsvermögen aller offenen Immobilien-Publikumsfonds erreichte zum Ende des ersten Quartals 2019 laut BVI rund 101,1 Mrd. Euro. Damit wurde erstmals die Marke von 100-Milliarden-Euro überschritten.

mehr ...

Investmentfonds

Energiewende: Das ist jetzt von Vermögensverwaltern gefordert

Enormer Erfolg grüner Parteien bei den Wahlen zum Europaparlament oder auch die Fridays for Future-Bewegung – das Thema Klimawandel ist in aller Munde. Zugleich mehren sich die Rufe nach stärkeren politischen Maßnahmen. Ein Kommentar von Eva Cairns, ESG Investment Analyst bei Aberdeen Standard Investments.

mehr ...

Berater

Bundesrat billigt neue Regeln für Wertpapierhandel

Ab 21. Juli 2019 gilt europaweit die EU-Prospektverordnung. Sie soll für mehr Anlegerschutz sorgen: durch bessere Informationen bei Angebot und Zulassung im Wertpapierhandel an den Börsen. Die vom Bundestag dazu beschlossenen innerstaatlichen Änderungen hat der Bundesrat am 7. Juni 2019 abschließend gebilligt.

mehr ...

Sachwertanlagen

hep erwirbt ein zweites Solarprojekt in Japan

Der Publikumsfonds „HEP – Solar Portfolio 1“ erwirbt ein zweites Solarprojekt in Japan. Die Fertigstellung der Anlage soll Mitte 2020 stattfinden.

mehr ...

Recht

OLG Celle: Anlagevermittler muss Schadensersatz leisten

Ein Finanzanlagenvermittler ist aufgrund eines Prospektfehlers Schadensersatz pflichtig. Dies urteilt nun das Oberlandesgericht Celle in einem von der Kanzlei Aslanidis, Kress und Häcker-Hollmann geführten Verfahren. Was das Urteil für Andere bedeutet. 

mehr ...