20. Juni 2011, 17:29
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

KGAL erwirbt Objekt für Immobilien-Spezialfonds

Das Grünwalder Emissionshaus KGAL hat den Bürokomplex Rheinwerk 2 in Bonn gekauft. Das Objekt ist das erste, das für den Immobilien-Spezialfonds “KGAL/HI Sustainable Office Fund” erworben wurde – ein Gemeinschaftsprojekt mit der zur Signal Iduna Gruppe gehörenden Kapitalanlagegesellschaft Hansainvest.

Rheinwerk-2-KGAL-127x150 in KGAL erwirbt Objekt für Immobilien-Spezialfonds

Rheinwerk 2

Der im Jahr 2009 fertig gestellte Gebäudekomplex ist Teil des Stadtentwicklungsprojektes Bonner Bogen, direkt am Rheinufer. Verkäufer ist die Rheinwerk 2 GmbH, hinter der die Projektpartner Bonn Visio, Renum und Pro Bonnum stehen.

Das Gebäudeensemble mit dreieinhalb bis fünf oberirdischen Geschossen besteht aus vier Baukörpern. Die rund 16.300 Quadratmeter Mietfläche und rund 300 Pkw-Stellplätze sind an insgesamt 19 Mieter langfristig vermietet. Die gewichtete Restlaufzeit der Mietverträge beträgt 7,5 Jahre.

Die Immobilie erfüllt laut KGAL hohe Ansprüche in Bezug auf Nachhaltigkeit. Zudem verfügt sie über ein innovatives und Ressourcen schonendes Energiekonzept: Beheizung und Kühlung erfolgen am Standort Bonner Bogen über eine oberflächennahe Grundwasser-Geothermieanlage.

Der Fonds richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren – Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerke – und investiert nur in als nachhaltig zertifizierte Core- und Core-Plus-Büroobjekte in bis zu zwölf ausgewählten deutschen Städten.

Das geplante Gesamtinvestitionsvolumen des Spezialfonds beträgt rund 500 Millionen Euro. Man sei, so KGAL, aktuell dabei, in den zukunftsorientierten Metropolregionen ein breit diversifiziertes Objekt-Portfolio mit Einzel-Investments ab 25 Millionen Euro zu akquirieren. (ks)

Foto: KGAL

1 Kommentar

  1. […] 20. Jun, 2011 0 Comments Das Grünwalder Emissionshaus KGAL hat den Bürokomplex Rheinwerk 2 in Bonn gekauft. Das Objekt ist das erste, das für den […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen […]

    Pingback von KGAL erwirbt Objekt für Immobilien-Spezialfonds | Mein besster Geldtipp — 20. Juni 2011 @ 21:03

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

DVAG: Gut abgesichert durch die fünfte Jahreszeit

Helau und Alaaf! Während des Karnevals geht es hoch her – manchmal etwas zu hoch. Wo ausgelassen gefeiert wird, steigt auch die Gefahr für Unfälle und Streitigkeiten. Was Jecken jetzt wissen sollten.

mehr ...

Immobilien

Höher, schneller, weiter: Immobilienpreise in Rekordhöhe

Niedrige Zinsen, parallel dazu allerdings auch eine steigende Darlehenshöhe. Im Durchschnitt nehmen Immobilienkäufer oder Hausbauer 239.000 Euro Kredit auf. Auch das Eigenkapital findet weiterhin Verwendung, zeitgleich steigt der Beleihungsauslauf.

mehr ...

Investmentfonds

Brexit-Streit im britischen Parlament eskaliert

Politisches Beben im britischen Parlament: Fünf Wochen vor dem Brexit hat die neu gegründete “Unabhängige Gruppe” im Unterhaus Zuwachs auch von den regierenden Konservativen bekommen.

mehr ...

Berater

Neuer Unfallschutz für Handwerker

Der Münchener Verein bringt für selbständige und angestellte Handwerker mit der „PrivatUnfall“ eine neuen Unfallversicherung in drei Tarifvarianten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance bündelt Haftungsdach und 34f-Vertrieb

Der Asset Manager Deutsche Finance Group führt die bestehenden Vertriebs-Tochtergesellschaften Deutsche Finance Consulting und Deutsche Finance Advisors unter der Deutsche Finance Solution als Kompetenzplattform zusammen.

mehr ...

Recht

Urteil: Nicht angeleinte Hunde können für Halter teuer werden

Hundehalter müssen nicht nur Schäden ersetzen, die ihr nicht angeleinter Hund anrichtet. Zu diesem Thema weist die Württembergische Versicherung nun auf eine Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Koblenz (1 U 599/18) hin.

mehr ...