Anzeige
14. September 2011, 13:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Lloyd Fonds bietet Beteiligung an Hafenlogistikunternehmen

Lloyd Fonds hat den Vertrieb des Private Placements Lloyd Fonds Maritime Innovation gestartet. Ab 200.000 Euro können sich Investoren an einem Mittelständler beteiligen, der ein Verfahren zum vereinfachten Be- und Entladen von Containern entwickelt hat.

Hamburger Hafen-126x150 in Lloyd Fonds bietet Beteiligung an Hafenlogistikunternehmen

Das Containerterminal "Toller Ort" am Hamburger Hafen

Wie der Initiator mitteilt, habe das Zielunternehmen, die Kalp GmbH aus Böel, mit der so genannten Automatischen Lasch-Plattform (ALP) eine Technologie zum Einsetzen und Herausnehmen von Containertwistlocks entwickelt. Das automatisierte Verfahren soll die Be- und Entladezeit von Containerschiffen verkürzen und die Wettbewerbsfähigkeit der Terminalbetreiber steigern.

Die ALP soll nach Auskunft von Lloyd Fonds im Spätherbst in die Serienproduktion gehen und zunächst in Europa abgesetzt werden. Für den paneuropäischen Absatzmarkt, der aktuell aus 685 Containerbrücken bestehe, rechnet Kalp mit mit dem Verkauf von 154 ALPs bis zum Jahr 2015, was einer Marktdurchdringungsrate von 22,5 Prozent entsprechen würde.

Lloyd Fonds habe sich bereits im Jahr 2009 an der Kalp GmbH strategisch beteiligt. Damals galt es, die Entwicklung des Prototypen zu finanzieren und voranzutreiben. Nun solle der Markteintritt begleitet werden. Laut Businessplan seien dafür vier Millionen Euro zusätzlicher Mittel erforderlich.

Der Eigenkapitalfonds mit Venture-Capital-Charakter Lloyd Fonds Maritime Innovation hat ein Gesamtvolumen von rund 4,65 Millionen Euro. Deren Anleger sollen 20 Prozent des Unternehmens erwerben und an dessen Renditepotenzial beteiligt werden. Vier Millionen Euro sollen in Form einer Kapitalrücklage in die Kalp GmbH investiert werden, der Restbetrag diene dem Ankauf von Gesellschaftsanteilen an dem Unternehmen. Das Fondskonzept sieht zudem vor, den Veräußerungserlös aus der gehaltenen Beteiligung am Ende der geplanten vierjährigen Fondslaufzeit an die Anleger auszuzahlen. Den Gesamtmittelrückfluss prospektiert Lloyd Fonds mit 264 Prozent vor Steuern. (af)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Finanzaufsicht hat keine Angst um deutsche Versicherer

Die Finanzaufsicht Bafin sieht Deutschlands Versicherer trotz der Belastungen durch das Zinstief aktuell gut gerüstet für künftige Herausforderungen. Bis 20. Mai müssen knapp 350 Assekuranzen die Öffentlichkeit detailliert über ihre Lage informieren.

mehr ...

Immobilien

“Offene Immobilienfonds als sicherste Anlageform in Europa”

Cash. sprach mit Ingo Hartlief, Sprecher der Geschäftsführung der Swiss Life KVG, über die Perspektiven des Marktes für offene Immobilienpublikumsfonds und den neu aufgelegten Fonds der KVG.

mehr ...

Investmentfonds

An den Kreditmärkten ist die Blase zurück

Vor rund zehn Jahn kam es zu einer weltweiten Blase an den Kreditmärkten. Zahlreiche Gesellschaften wie Lehman Brothers wurden in die Knie gezwungen. Mittlerweile gibt es wieder viele Parallelen zu der damaligen Situation.

mehr ...

Berater

“Leadsbearbeitung sollte im Alltag höchste Priorität haben”

Dirk Prössel ist Vorstandsvorsitzender des Berliner Leadsanbieters Finanzen.de. Mit Cash. hat er über die Bedeutung von Qualität und Schnelligkeit bei der Arbeit mit online generierten Datensätzen gesprochen.

mehr ...

Sachwertanlagen

HTB Gruppe bringt weiteren Immobilien-Zweitmarktfonds

Die Bremer HTB Gruppe startet ab sofort mit dem Vertrieb des neuen Immobilien-Zweitmarktfonds “HTB 8. Immobilien Portfolio”. Der alternative Investmentfonds (AIF) ist bereits der siebte Publikums-AIF von HTB.

mehr ...

Recht

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...