Wechsel in der Atlantic-Geschäftsführung

Nach fünf Jahren wird Dr. Martin Ollendorff seine Position als Geschäftsführer des Hamburger Emissionshauses Atlantic aufgeben und das zur Rickmers Holding gehördende Unternehmen noch im März 2012 verlassen.

Dr. Martin Ollendorff
Dr. Martin Ollendorff

Seine Nachfolge werden Henning Schnoor, Asset Manager bei der Rickmers Reederei, sowie Holger Strack, Managing Director der Rickmers Reederei und Global Head of Maritime Assets bei der Rickmers Gruppe, übernehmen.

„Dr. Ollendorff hat Atlantic in der Finanzmarktkrise bei einem schwierigen Marktumfeld erfolgreich geführt und zuletzt zwei Australien-Immobilienfonds erfolgreich konzipiert und vertrieben. Wir danken Herrn Dr. Ollendorff für seine Tätigkeit und bedauern sein Ausscheiden“, so Jan B. Steffens, Managing Partner und CEO der Rickmers Holding.

Der Schiffsfonds-Initiator hatte nach Einsetzen der Krise in der maritimen Wirtschaft jeweils zwei Fonds aufgelegt, die in Immobilien in den USA und Australien investieren. (af)

Foto: Atlantic

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.