Finalement: Wölbern Invest startet endlich den Vertrieb seines Frankreich-Fonds

Mit neunmonatiger Verspätung hat das Hamburger Emissionshaus Wölbern Invest den Vertrieb des Fonds Frankreich 05 gestartet. Anleger können sich einem Green-Building in Paris beteiligen, das an den Verlag Prisma Média, eine Bertelsmann-Tochter, vermietet ist.

Das Fondsobjekt in Paris
Das Fondsobjekt in Paris

Es ist der 88. Auslands-Immobilienfonds der Hanseaten und zugleich ihr größter: Das Gesamtvolumen von 170 Millionen Euro soll zur Hälfte bei den Anlegern eingeworben werden, die sich ab 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio an dem Fonds beteiligen können. Über die prognostizierte Laufzeit von zehn Jahren sollen sie im Gegenzug Ausschüttungen von 5,5 Prozent der Einlage pro Jahr bekommen.

Das Fondsobjekt liegt im Gewerbeviertel ’Boucle Nord’ im Nordwesten von Paris. Die Immobilie wurde 2010 fertig gestellt. Der Mieter – das französische Verlagshaus Prisma Média – hat die Immobilie für mindestens zwölf Jahre als Unternehmenszentrale angemietet und beherbergt rund 1.250 Mitarbeiter. (af)

Foto: Wölbern Invest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.