Immovation erwirbt Wohn- und Geschäftshaus bei Bonn

Das Kasseler Emissionshaus Immovation hat für seinen Immobilienfonds der 3. KG ein fünfgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus in Sankt Augustin unweit von Bonn erworben.

Das neueste Fondsobjekt in Sankt Ausgustin

Der nun zum Fondsportfolio gehörende Gebäudekomplex „Südarkaden“ beherbergt Wohnungen, Büros und Gewerbeeinheiten mit einer Fläche von rund 16.600 Quadratmetern.

Das Objekt wurde 1994 errichtet und besteht aus insgesamt 110 Wohnungen sowie 36 Gewerbe- und Büroeinheiten, die nach Angaben des Initiators nahezu vollständig vermietet sind.

Lars Bergmann, Vorstand der Immovation AG, kommentiert den Erwerb des Fondsobjekts: „Der Neuzugang ist eine echte Bereicherung für das Portfolio der 3. KG. Die Südarkaden sind als Wohn- und Gewerbestandort gleichermaßen gefragt. Die Immobilie bietet somit beste Voraussetzungen für nachhaltige Einnahmen aus der Vermietung.“  (af)

Foto: Immovation AG

 

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.