4. Juni 2013, 07:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

INP bringt 16. Pflegeimmobilienfonds

Die Hamburger INP-Gruppe bietet Anlegern die Beteiligung an der neuen Pflegeeinrichtung „Irenenstift“ im niedersächsischen Salzgitter an, die in den kommenden 20 Jahren indexiert an die DSG Deutsche Seniorenstift Gesellschaft mbH & Co. KG vermietet ist.

INP Irenenstift-253x300 in INP bringt 16. Pflegeimmobilienfonds

Die Fondsimmobilie “Irenenstift”

DSG betreibt derzeit 16 Pflegeeinrichtungen mit rund 1.800 Pflegeplätzen, sieben Einrichtungen für „Betreutes Wohnen“ und einen ambulanten Pflegedienst. „Die DSG schätzen wir als kompetenten, bonitätsstarken Betreiberpartner. Der Medizinische Dienst der Krankenversicherungen bewertet das Portfolio der DSG-Pflegeeinrichtungen mit der Durchschnittsnote 1,1, was die qualitativ hoch professionelle Arbeit der DSG dokumentiert“, so Oliver Harms, Vorstand der INP Holding AG.

Das „Irenenstift“ wurde im November 2012 in zentraler Lage von Bad, dem zweitgrößten Stadtteil von Salzgitter mit mehr als 100.000 Einwohnern, errichtet. Die Sozialimmobilie verfügt über 141 Pflegeplätze, die – der heutigen Nachfrage nach stationären Betreuungsplätzen entsprechend – vollständig in Einzelzimmern angeboten werden.

Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds beträgt rund 12,93 Millionen Euro, das in Höhe von 5,75 Millionen Euro bei Privatanlegern eingesammelt werden soll. Der Einstieg ist ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich und soll den Kommanditisten jährliche Ausschüttungen in Höhe von 6,5 Prozent der Einlage bescheren. Bis zum Ende der geplanten Laufzeit im April 2028 prognostiziert der Initiator einen Gesamtmittelrückfluss von 232 Prozent vor Steuern. (af)

Foto: INP Gruppe

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...