„Gut 40 Prozent der Produkte werden weiterplatziert“

Mindestens 67 der von BIT Treuhand angebotenen 163 geschlossenen Fonds werden auch nach Inkrafttreten des AIFM-Umsetzungsgesetzes KAGB am 22. Juli 2013 hinaus im Vertrieb sein. Das ergab eine Umfrage des Spezialvertriebs unter den Initiatoren.

Sascha Sommer, Vorstand der BIT Treuhand AG

Viele Initiatoren hätten bereits bei der Emission ihrer Produkte darauf geachtet, dass die Beteiligungsangebote den Anforderungen der AIFM-Regulierung entsprechen oder so konzipiert sind, dass sie Übergangsregelungen in Anspruch nehmen können.

„Wir freuen uns, unseren Vertriebspartnern als zusätzlichen Service eine Übersicht der Geschlossenen Fonds bieten zu können, welche über den Regulierungsstichtag hinaus platzieren. Entgegen aller Befürchtungen können wir schon jetzt sagen, dass es auch über den 22.07.2013 hinaus zahlreiche attraktive Beteiligungen für unsere Partner geben wird“, so Sascha Sommer, Vorstandsvorsitzender der BIT Treuhand AG.

Die Auflistung aller AIFM-konformen Beteiligungen können Vertriebspartner telefonisch oder über die Internetseite www.bit-ag.com bei der Vertriebsgesellschaft anfordern. (af)

 

Foto: BIT Treuhand AG

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel