Anzeige
Anzeige
25. Juli 2005, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

JLL: Zahl der Immobilienkäufe steigt

Nach Angaben des internationalen Immobilienberatungs-unternehmens Jones Lang LaSalle (JLL), Frankfurt, ist das Volumen der Immobilienkäufe in Deutschland im ersten Halbjahr 2005 deutlich gestiegen. Demnach wurde an den Immobilienkapitalmärkten ein Zuwachs des Transaktions-volumens von 18 Prozent auf insgesamt 2,06 Milliarden Euro erzielt. Besonders groß sei dabei allerdings das Interesse abseits der fünf Metropolen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München. Dort konzentriere sich die Nachfrage der Investoren vor allem auf Fachmarkt-, Nahversorgungs- und Shopping Center sowie anhaltend hoch auf Wohnimmobilienportfolios.

Dabei zeigen sich deutsche Gesellschaften laut JLL eher zurückhaltend, während das Interesse ausländischer Investoren weiterhin hoch sei. Insbesondere angelsächsische Private Equity Fonds hätten beachtliche Volumina bei Pensionskassen akquiriert und würden den deutschen Markt weiterhin beobachten. JLL erwartet, dass die offenen Immobilienfonds aufgrund der anhaltend hohen Mittelabflüsse sowie der Verschiebung ihrer Portfolioschwerpunkte auf Europa und andere weltweite Standorte auch im zweiten Halbjahr weiterhin eher als Verkäufer deutscher Immobilien aktiv sein werden.

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Fondspolicen: “Die Spanne ist beträchtlich”

Das Geschäft mit Fondspolicen bietet viel Potenzial – für Kunden und Versicherer. Dieses wird von deutschen Anbietern häufig aber verschenkt, wie eine Studie von f-fex zeigt. Cash. sprach mit CEO Dr. Tobias Schmidt.

mehr ...

Immobilien

Barley will Mietanstieg wegen Grundsteuerreform verhindern

Justizministerin Katarina Barley (SPD) will verhindern, dass die geplante Reform der Grundsteuer zu steigenden Mieten führt. Immobilieneigentümer sollen die Steuer nach ihren Plänen künftig nicht umlegen dürfen.

mehr ...

Investmentfonds

Alan Greenspan: “Das ist eine giftige Mischung”

Alan Greenspan, ehemaliger Vorsitzender der Fed warnt in einem Interview mit dem US-Nachrichtenportal CNN vor den Folgen steigender Zinsen. Auch wenn das Ende des Zyklus noch nicht erreicht sei, würden uns keine guten Jahre erwarten.

mehr ...

Berater

Banken: “Rahmenbedingungen werden sicher nicht leichter”

Sinkende Erträge und hohe Kosten: Der Druck auf die deutsche Bankenlandschaft dürfte nach Ansicht der Unternehmensberatung Bain auch im kommenden Jahr nicht abnehmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

BVT bringt Private Equity Dachfonds für betuchte Anleger

Die BVT Unternehmensgruppe, München, legt einen weiteren Private Equity Spezialfonds auf. Der alternative Investmentfonds (AIF) richtet sich mit einer Beteiligungshöhe ab 200.000 Euro ausschließlich an semiprofessionelle und professionelle Anleger.

mehr ...

Recht

BGH-Urteil: Wie teuer darf fiktive Schadensberechnung sein?

Nach einem Unfall kommt das Auto in die Werkstatt, die den Preis der Reparatur dann mit der Versicherung abrechnet – das ist ganz alltäglich. Was aber, wenn ein Geschädigter auf die Reparatur verzichtet? 

mehr ...