Interhyp: Positiver Jahresabschluss 2005

Der Münchener Baufinanzierungsvermittler Interhyp AG verbucht eine nennenswerte Bilanz: Das vermittelte Finanzierungsvolumen konnte mehr als verdoppelt werden. So stieg 2005 das vermittelte Volumen um 127 Prozent auf 3,022 Milliarden Euro an (2004: 1,322 Milliarden Euro). Basis dafür, so heißt es, sind genau 18.273 vermittelte Finanzierungen mit einem Durchschnittsvolumen von rund 165.000 Euro.

Der Rohertrag konnte um 137 Prozent auf 39,4 Millionen Euro gesteigert werden, das EBIT erhöhte sich den Angaben zufolge um den Faktor 6,8 auf 12,9 Millionen Euro. Für realistisch hält der Interhyp-Vorstand in 2006 ein Finanzierungsvolumen von rund 4,8 Milliarden Euro bei einem Rohertrag von etwa 60 Millionen Euro und einem EBIT von cirka 21 Millionen Euro, heißt es.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.