Stodiek plant Umfirmierung

Die Stodiek Europa Immobilien AG, Tochter der IVG Immobilien AG, soll in „IVG Deutschland Immobilien AG“ umfirmiert werden. Bislang konzentrierte sich Stodiek auf den Kauf und den Verkauf von Büroimmobilien in Europa. Mit der Umfirmierung der Gesellschaft soll sich das Unternehmen künftig nur auf Immobilieninvestitionen in Deutschland konzentrieren. Laut Meldung ist die Umstrukturierung der Gesellschaft bereits weit vorangeschritten. Der überwiegende Teil der Auslandsimmobilien wurde Ende 2005 in eine luxemburgische Tochtergesellschaft eingebracht. Sie sollen verkauft werden.

„Mit der IVG Deutschland Immobilien AG sind wir bereit, einen attraktiven und auf Deutschland fokussierten REIT auf den Markt zu bringen, der sich im erholenden deutschen Immobilienmarkt profilieren wird. Gerade institutionelle Anleger halten den Deutschen Immobilienmarkt für unterbewertet und suchen nach reinrassigen indirekten Investitionsmöglichkeiten in Deutschland“, sagt Dr. Bernd Kottmann, Vorstand der Stodiek.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.