Stühlerücken bei Schörghuber

Die Münchener Schörghuber Unternehmensgruppe hat ihre Führungsstruktur neu geordnet. Künftig wird es einen zweiköpfigen Vorstand der Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG geben, in dem Stefan Schörghuber unverändert den Vorsitz übernimmt. Mit ihm wird Hans-Peter Hoh, der bisherige Leiter des Zentralbereichs Finanzen als Finanzvorstand in diesem Vorstand tätig sein, heißt es in einer Mitteilung. Der Doppelspitze soll ein neu gegründetes Gremium mit Namen ?Unternehmensleitung der Schörghuber Unternehmensgruppe? zuarbeiten. Darin sind unter anderen Carsten Rath und Karsten Sensen für die Bereiche Hotel sowie Immobilien & Bauen vertreten.

Dr. Udo Scheffel, bisherige Sprecher der Geschäftsführung der Bayerischen Bau und Immobilien Gruppe und Mitglied des Holdingvorstands der Schörghuber Unternehmensgruppe, wird „aus Gründen der persönlichen Lebensplanung“ das Unternehmen Ende Mai verlassen. Der Vorsitz der Geschäftsführung der Bayerischen Bau und Immobilien Gruppe wird den Angaben zufolge vorläufig von Stefan Schörghuber selbst wahrgenommen, bis „ein geeigneter externer Kandidat“ ausgewählt wird.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.