IVG verkauft Berlin-Konzept

Die Bonner IVG Immobilien AG hat ihre Tochter Berlin-Konzept Immobilien Verwaltungs GmbH für 1,4 Millionen Euro an die EPM Assetis GmbH, Frankfurt, verkauft.

Im Zuge der Konzentration auf das Kerngeschäft Büroimmobilien und Kavernen passe die Tochtergesellschaft nicht mehr zur IVG, teilt das Unternehmen mit. Berlin-Konzept ist ein auf den Großraum Berlin spezialisierter Property Manager für Wohnimmobilien, der neben mehreren Fondsobjekten der IVG auch externe Objekte bewirtschaftet. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,6 Millionen Euro und beschäftigte 15 Mitarbeiter am Standort Berlin.

Der Erwerber, EPM Assetis, hat über zwölf Milliarden Euro Assets under Management und ist auf das Property Management von Einzelobjekten und Portfolios spezialisiert. Mit dem Erwerb der Berlin Konzept steigt EPM in die Verwaltung von Wohnimmobilien ein. (hi)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.