Dr. Klein künftig mit einheitlicher Marke

Der Finanzdienstleister Dr. Klein vereint seine Spezialisten „Dr. Klein“ und „Freie Hypo“ aus den Bereichen Immobilien- und Baufinanzierung, Versicherung und Geldanlage unter dem Markendach „Dr. Klein“. Damit wollen die Lübecker künftig Irritationen bei den Kunden ausschließen.

Bisher wurden Baufinanzierungen online unter der Marke „Dr. Klein“, bei der Beratung vor Ort jedoch unter dem Namen „Freie Hypo“ angeboten. „Diese Unterscheidung in der Bezeichnung unserer Spezialisten in der On- und Offline-Beratung, führte bei unseren Kunden zu Irritationen, die wir damit künftig vermeiden“, erklärt Stephan Gawarecki, Vorstandssprecher von Dr. Klein. Die Markenstrategie soll in den kommenden Monaten umgesetzt werden.

Dr. Klein ist eine 100-prozentige Tochter des an der Frankfurter Börse gelisteten internetbasierten Finanzdienstleisters Hypoport. (ks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.