ImmobilienScout24: Bereich für diskrete Objektdeals

Das Portal ImmobilienScout24 will sich verstärkt im Gewerbeimmobilienhandel positionieren und baut dazu einen geschlossenen Bereich für die diskrete Anbahnung von Transaktionen und die Vermietung komplexer Flächen auf.

handschlag-shutt_58883909Ab Anfang 2011 will das Portal dort Investoren und Mieter direkt mit Immobilienanbietern zusammenbringen. Dazu können potenzielle Käufer oder Mieter detaillierte Anforderungsprofile kostenlos auf der Plattform einstellen. Anbieter von Immobilien haben die Möglichkeit, zunächst anonym Kontakt aufzunehmen. Erst wenn die Anforderungen beider Seiten übereinstimmen, sollen die eigentlichen Objekt- und Kontaktdaten ausgetauscht werden. Umgekehrt könne auch die Anbieterseite ihre Objekte in das Portal einstellen. Mit diesem Verfahren soll die für Immobiliendeals übliche Diskretion auch im Internet gewahrt werden.

Nach Aussage von ImmobilienScout24 wurden bisher vor allem kleine und mittlere Gewerbeimmobilienflächen über das Portal vermarktet. Mit dem neuen Bereich soll das Portal auch für Immobilieninvestments sowie die Vermietung von großen und komplexen Flächen interessant werden. (bk)

Foto: Shutterstock


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.