Peach Property baut Deutschland-Team um und aus

Das Schweizer Immobilienunternehmen Peach Property Group mit Zentrale in Zürich und Sitz in Köln will sein Engagement in Deutschland ausbauen und hat mit Henk van Doesburg als Chief Financial Officer (CFO) sowie Ralf Vorrink als Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft neue Mitarbeiter verpflichtet.

Ralf Vorrink, Peach Property
Ralf Vorrink, Peach Property

Van Doesburg war zuletzt CFO der ING Real Estate Germany mit Sitz in Frankfurt a. M. Zuvor war er sechs Jahre als Director Finance & Administration beim internationalen Immobilienberatungsunternehmen DTZ Deutschland Holding mit Sitz in Frankfurt/Main tätig.

Diplom-Ingenieur Vorrink stieß zu Beginn 2010 als Leiter der technischen Immobilienentwicklung zur Peach Property-Gruppe. Zuvor war er Geschäftsführer in einem Tochterunternehmen der Frankonia Eurobau.

Der bisherige Geschäftsführer und Chief Financial Officer, Steven Boyens, verlässt nach zwölf Monaten Tätigkeit für die Gruppe das Unternehmen.

Die Schweizer hatten bei ihrem Markteintritt in Deutschland im vergangenen Jahr  vier Immobilienprojekte sowie ein Team des um Restrukturierung bemühten Kölner Immobilienunternehmens Vivacon übernommen. (te)


0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.