Anzeige
Anzeige
10. Mai 2011, 12:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Domcura führt KSH Mietkaution ein

Zum 1. Juni dieses Jahres führt der Assekuradeur Domcura mit der KSH Mietkaution ein neues Produkt am Markt ein, das es Hausverwaltern ermöglichen soll, über eine Versicherung auf die herkömmliche Art der Mietkaution zu verzichten. Der Unternehmensbereich KSH (Kombinierte Sach-, Glas- und Haftpflichtversicherungen) macht angebundenen Vermittlern das Produkt im Rahmen eines Vermittlernetzwerkes zugängig.

Bestandswohnung-127x150 in Domcura führt KSH Mietkaution ein“In der Vergangenheit und auch noch jetzt wird die Mietkaution in der Regel in Form einer Bankkaution durch den Mieter beziehungsweise eine Bürgschaft der Hausbank zur Verfügung gestellt. Jetzt braucht der Mieter mit Abschluss der Police keinen unnötigen Weg zu seiner Bank oder keinen finanziellen Aufwand des eigenen Barvermögens mehr aufnehmen. Es ist klar, dass die schnelle und unbürokratische Lösung der Mietkaution über eine Versicherung auch langfristig einen guten Markt haben wird”, erläutert Hendrik Rath, Ressortleiter KSH bei Domcura den Unterschied zu einer herkömmlichen Mietkautionsversicherung.

Durch das Produkt soll sich der bürokratische Aufwand erheblich reduzieren: “Es muss nicht – wie sonst üblich – ein Konto eröffnet und geführt werden. Daraus ergibt sich, dass auch keine Zins- und Steuerabrechnung zu erfolgen hat. Besonders herzuheben ist, dass der Wegfall der herkömmlichen Mietkaution in der Regel zu einer schnelleren Neuvermietung führt. Unkompliziert und schlank in der Bearbeitung wird das Risiko einfach an den Versicherer abgegeben”, so eine Unternehmensmitteilung.

Rath über die Gründe, die Domcura zur Entwicklung einer Mietkautionsversicherung bewogen hat: “Ausschlaggebend für diese Produktentwicklung war, dass die Nachfrage unserer Hausverwalter zu diesem Thema in letzter Zeit stark angestiegen ist. Dass wir nun dieses Produkt als Ergänzung zu den sonst gängigen Bankprodukten in den Markt bringen, ist eine logische Konsequenz dieser Antriebsfeder.”

Das KSH Vermittlernetzwerkes ist Domcura-Angaben zufolge seit über 20 Jahren auf die Zusammenarbeit mit Wohnungsgesellschaften und Hausverwalter spezialisiert. (te)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Digitale BU: Getsurance und RGA kooperieren

Das Berliner Insurtech Getsurance und der Rückversicherer Reinsurance Group of America (RGA) entwickeln gemeinsam digitale Versicherungsprodukte. Das erste Produkt, eine online abschließbare Berufsunfähigkeitsversicherung, soll im Juni auf den Markt kommen.

mehr ...

Immobilien

Bauindustrie profitiert von Niedrigzins

Die Bauindustrie verzeichnete im März den stärksten Auftragseingang seit 22 Jahren. Das teilte das statistische Bundesamt mit. Steigende Zinsen könnten die Branche allerdings schwächen.

mehr ...

Investmentfonds

G7-Gipfel: Trump konstruktiv?

Am 26. und 27. Mai findet im italienischen Taormina der G7-Gipfel statt. Ingo Mainert, CIO Multi Asset Europe Allianz Global Investors, stellt sich insbesondere die Frage, wie das Klima des Treffens durch die neuen Teilnehmer beeinflusst wird.

mehr ...

Berater

Schenkungsvertrag: Rückforderungsrecht als Reißleine

Geschenktes darf man nicht zurückverlangen? Das sieht der Gesetzgeber bei Schenkungsverträgen im Rahmen einer Unternehmensnachfolge anders. Mit einer pfiffigen Vertragsgestaltung kann der Unternehmer jederzeit die “Reißleine” ziehen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Pensionskasse will Parkhäuser

Der Assetmanager Bouwfonds legt seinen vierten institutionellen Parkhausfonds auf. Der neue Fonds, der von Hansainvest als Service-KVG betreut wird, hat nur an einen einzigen Anleger.

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...