3. Januar 2011, 09:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Dr. Thomas Beyerle verstärkt IVG-Managementteam

Dr. Thomas Beyerle, bisheriger Chefanalyst der Aberdeen-Gruppe, verstärkt mit sofortiger Wirkung als Leiter des Bereichs “Corporate Social Responsibility & Research” das Managementteam der IVG. Er wird einer Unternehmensmitteilung zufolge organisatorisch direkt dem Sprecher des Vorstands der IVG, Dr. Gerhard Niesslein, unterstellt sein.

Beyerle-IVG-127x150 in Dr. Thomas Beyerle verstärkt IVG-Managementteam

Thomas Beyerle, IVG

Beyerle wird demnach die Erarbeitung und Umsetzung einer Nachhaltigkeitsstrategie für den IVG-Konzern verantwortlich leiten und gleichzeitig das unabhängige Marktresearch der IVG deutlich ausbauen. Mit dieser Hinwendung zu einer Nachhaltigkeitsorientierung soll die Verantwortung des Unternehmens gegenüber Gesellschaft und Umwelt verstärkt werden.

Der Cash.Online-Kolumnist war von 1995 bis 1999 Referatsleiter bei der Dresdner Bank Tochtergesellschaft Dr. Lübke Immobilien in Stuttgart. Von 1999 bis zur Übernahme durch die Allianz 2002 war er Direktor und Leiter des Bereichs Research & Consulting bei der Dresdner Bank Immobiliengruppe und im Übergang dann seit 2003 bei der Degi Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds. Mit Übernahme der Degi durch Aberdeen Property Investors 2008 wurde er zum Head of Global Research für die Aberdeen-Gruppe berufen. Er verantwortete bis Jahresende 2010 die researchbasierten Investitionsentscheidungen des international agierenden Immobilieninvestors.

Beyerle ist seit über zehn Jahren Lehrbeauftragter an verschiedenen immobilienwirtschaftlichen Hochschulen und Fortbildungsinstitutionen. Bei der Gif Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung leitet er den Arbeitskreis “Marktanalyse und Bedarfsforschung”. Darüber hinaus ist er Referent bei immobilienwirtschaftlichen Kongressen und Autor zahlreicher Artikel und Lehrbücher. (te)

Foto: IVG

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Ablaufprognosen der Lebensversicherer: Wer vor 2005 abschloss, der hat ein solides Produkt

Wie stark haben die deutschen Lebensversicherungsgesellschaften und deren Kunden in den letzten acht Jahren im Zinstief gelitten? Dieser Frage geht eine Auswertung des Analysehauses Partner in Life S.A. (PiL) nach. So haben 90 Prozent der Policen aller Versicherungsgesellschaften Kürzungen hinnehmen müssen; im Marktdurchschnitt in Höhe von 5,5 Prozent im Vergleich zu den Ablaufprognosen aus dem Jahr 2002.

mehr ...

Immobilien

Senkung der Grunderwerbssteuer: So hoch wäre die Entlastung

In den letzten Wochen mehren sich die Forderungen nach eiiner dringend erfoderlichen Reform der Grunderwerbssteuer. Experten haben jetzt einmal den Effekt einer geplanten Steuersenkung auf die Wohnungsfinanzierung analysiert. Wie viel Entlastung in Metropolen und in den Kreisen tatsächlich drin ist.

mehr ...

Investmentfonds

Neuer Ärger für Facebook: Petition gegen Libra gestartet

Gegen Facebooks Pläne für die Digitalwährung Libra hat die Bürgerbewegung Finanzwende am Dienstag gemeinsam mit der Brüsseler Organisation Finance Watch eine Petition gestartet. EU-Kommission und EZB werden darin aufgefordert, “dieses hochgefährliche Projekt sofort zu stoppen”. Ziel sei ein Verbot des Projekts.

mehr ...

Berater

Brexit: Briten zweifeln an fristgerechter Lösung

Boris Johnson wird heute alle Voraussicht nach zum neuen Premierminister Großbritanniens gewählt. Der umstrittene Konservative und Brexit-Befürworter verspricht unter anderem den fristgerechten EU-Austritt Großbritanniens bis zum 31. Oktober. Wie das trotz der ungeklärten Nordirland-Frage klappen soll? – Die Antwort auf diese Frage hat Johnson bisher nicht geliefert, weiß sie vermutlich selber nicht.

mehr ...

Sachwertanlagen

CH2 platziert erfolgreich erste Aves-Anleihe

Große Nachfrage verzeichnete in den vergangenen Wochen die Anleihe „Aves Transport 1“. Es handelt sich um die erste Anleihe des börsennotierten Konzerns Aves One, die mit einem Kupon von 5,25 Prozent ausgestattet ist und eine fünfjährige Laufzeit hat.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...