10. Februar 2011, 16:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Umfirmierung: Aus ASG Baufi wird Baufi Team

Der Baufinanzierungsvermittler ASG Baufi heißt ab sofort Baufi Team GmbH & Co. KG. Mit der Umfirmierung ist das Unternehmen nicht mehr Tochter des Hattersheimer Vertriebs ASG Assecuranz Service. Alle Geschäftsanteile gehören dem alten und neuen geschäftsführenden Gesellschafter John Semler.

John-Semler-00311-127x150 in Umfirmierung: Aus ASG Baufi wird Baufi Team

John Semler

Semmler verantwortet künftig alleine die Leitung von Baufi Team, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens. Zudem wurde der Firmensitz vom hessischen Hattersheim ins niedersächsische Sittensen verlegt.

„2008 haben wir das Unternehmen gegründet, um vor allem den 750 ASG-Vertriebspartnern ein umfassendes Baufi-Dienstleistungspaket anzubieten. Im Verlauf der Zeit gab es ein zunehmendes Interesse an unserem Know-how, auch außerhalb des ASG-Netzwerkes seitens anderer Vertriebe und Marktteilnehmer“, sagt Semler. Diese Entwicklung habe man genutzt und das Angebot für den Markt geöffnet.

Das gemeinsame Projekt mit der Zurich Versicherung unter dem Motto „Zurich finanziert mit Baufi Team“ habe im letzten Jahr den Startschuss gebildet. Ebenfalls im vergangenen Jahr seien in Hamburg und Nürnberg die ersten „Baufi-Competence-Center“, die sich mit ihren Dienstleistungen sowohl an B2B- als auch B2C-Kundensegmente wenden, eröffnet worden, bald nun folge Berlin, heißt es weiter.

„Gleichzeitig bauen wir Kooperationen und strategische Partnerschaften aus, wie zum Beispiel mit Immobilien Scout 24“, so Semler. Zudem plane man, den Bereich des Baufi-Consulting weiter zu entwickeln. Bereits 2010 sei ein Projekt für den Vertrieb der Axa-Versicherung an den Start gegangen.

Semler kündigte außerdem an, bis zum Jahr 2013 zu den Top Fünf der unabhängigen Finanzierungsvermittler in Deutschland gehören zu wollen. (ks)

Foto: ASG Baufi

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Lebensversicherung: Weitere Zinstalfahrt erwartet

Lebensversicherungskunden müssen sich nach einer kleinen Pause auf eine Fortsetzung der Zinstalfahrt einstellen. “Das jetzige Zinsniveau an den Kapitalmärkten erhöht den Druck auf die Unternehmen”, sagte der Vorsitzende der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV), Guido Bader, der Deutschen Presse-Agentur.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...