SEB Immoinvest: Offener Immobilienfonds schüttet nächste Tranche aus

Der in Auflösung befindliche offene Immobilienfonds SEB Immoinvest schüttet eine weitere Tranche in Höhe von 368 Millionen Euro aus. Damit wurde bisher rund 30 Prozent des Fondsvermögens ausgezahlt.

Das Fondsmanagement des SEB Immoinvest hat zum 1. Juli 2013 eine weitere Tranche des Fondsvermögens in Höhe von 368 Millionen Euro an die Anleger ausgezahlt. Dies entspreche einem Wert von 3,16 Euro je Anteil.

Seit Bekanntgabe der Auflösung des Fonds im Mai 2012 konnten damit nach Unternehmensangaben rund 29 Prozent des Fondsvermögens beziehungsweise 1,7 Milliarden Euro an die Anleger zurückgeführt werden.

Großer Portfolioverkauf

Die Liquidität für die aktuelle Kapitalrückzahlung sei laut SEB Immoinvest insbesondere durch Immobilienverkäufe im ersten Halbjahr 2013 generiert worden.

Dazu gehörten der Großverkauf eines Deutschland-Portfolios an Dundee International REIT, der Verkauf zweier Hotelimmobilien in Berlin an Arctic, eine Tochter der Al Faisal Holding, sowie die Veräußerung von zwei Einzelimmobilien in Berlin und Prag. (bk)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.