Anzeige
Anzeige
14. Oktober 2014, 09:09
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hotelimmobilienmarkt bei Investoren gefragt

Die Investitionen in deutsche Hotelimmobilien haben nach Angaben des Immobilienberaters Jones Lang LaSalle in den ersten drei Quartalen 2014 bereits das Volumen des gesamten Vorjahres überschritten.

Hotelimmobilienmarkt Jones Lang LaSalle

Hotelimmobilien haben in der Gunst der Investoren deutlich zugelegt.

Nach Aussage von Jones Lang LaSalle (JLL) wurde am deutschen Hotelmarkt bis Ende September ein Transaktionsvolumen von rund 1,96 Milliarden Euro verzeichnet, für das Gesamtjahr 2013 war ein Resultat von 1,60 Milliarden Euro verbucht worden.

Recht unterschiedlich hätten sich dabei die einzelnen Quartale des laufenden Jahres gezeigt. Einem schwachen Jahresauftakt (193 Millionen Euro) sei ein vor allem durch zwei Portfolioankäufe von Accor und Apollo Management äußerst starkes zweites Quartal (1,17 Milliarden Euro) gefolgt. Im dritten Quartal floss Kapital in einer Höhe von 598 Millionen Euro in Hotelobjekte.

Gute Rahmenbedingungen

“Der deutsche Hotelimmobilienmarkt ist nach wie vor einer der liquidesten in Europa”, so Ursula Kriegl, Head of Hotels & Hospitality Group bei JLL Germany. “Insbesondere die guten Rahmenbedingungen mit kurz- und langfristigen Zinssätzen auf historisch niedrigem Niveau und die nach wie vor soliden Leistungsergebnisse der Hotels in den meisten deutschen Städten haben für zahlreiche, höherpreisige Einzeldeals und Portfolioankäufe gesorgt.”

Das Dreivierteljahresergebnis basiert laut JLL auf insgesamt elf Portfoliotransaktionen mit einem Gesamtvolumen von rund 1,07 Milliarden Euro sowie 35 Einzeltransaktionen mit einem Volumen von 890 Millionen Euro. Das Gros der Investoren stellten finanzierungsunabhängige vermögende Privatpersonen und institutionelle Anleger. Mit zusammen 26 der insgesamt 46 Transaktionen investierten diese beiden Anlegergruppen rund 767 Millionen Euro.

Seite 2: Hotelimmobilienmarkt peilt Rekordmarke an

Weiter lesen: 1 2

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Honorarannahmeverbot (auch) für BGH-Richter

Es soll ein Honorarannahmeverbot für Versicherungsmakler eingeführt werden, da eine Vergütung die “Unabhängigkeit eines Versicherungsmaklers suggerieren” könnte. Kann nicht auch das Gegenteil eintreten und eine sehr großzügige Honorarvergütung die Unabhängigkeit gefährden?

mehr ...

Immobilien

Bauboom geht weiter – doch Wohnungsmangel bleibt

Der Boom im deutschen Wohnungsbau hält angesichts der starken Nachfrage an. Im vergangenen Jahr wurden 277.700 Wohnungen fertig gestellt, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Allerdings liegt dies Zahl noch deutlich unter dem Bedarf.

mehr ...

Investmentfonds

Meag setzt auf Liquid Alternatives

Liquid Alternatives sind derzeit speziell im Segment Multi Asset stark nachgefragte Vermögenswerte. Die Meag hat nun einen Publikumsfonds zum Thema aufgelegt.

mehr ...

Berater

Geldanlage und Altersvorsorge: AK Beratungsprozesse veröffentlicht neuen Analysebogen

Der Arbeitskreis (AK) Beratungsprozesse hat den neuen Analysebogen “Versorgung” erarbeitet, der die Themen Geldanlage und Altersvorsorge verknüpfen soll. Die Beratungshilfe steht auf der Internetseite des AK zum Download bereit.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bürgerenergie-Projekte dominieren erste Windkraft-Ausschreibung

Die Konsequenzen der aktuellen Ergebnisse der ersten Ausschreibung für Onshore-Windparks sind mehr Wettbewerb, hohe Unsicherheit und weniger Investitionsobjekte. Kommentar von Thomas Seibel, Geschäftsführer der re:cap global investors ag

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...