Anzeige
22. September 2014, 10:23
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

IVG: Ralf Jung neuer CEO

Der neu gebildete Aufsichtsrat der IVG Immobilien AG hat die Vorstandspositionen des Unternehmens neu besetzt. Ralf Jung hat die Geschäfte als CEO der Gesellschaft übernommen.

Shutterstock 1793823021 in IVG: Ralf Jung neuer CEO

Ralf Jung und Rolf Glessing sind neue IVG-Vorstände.

Der 53-jährige Betriebswirt arbeitete zuletzt als Partner einer Unternehmensberatung und war zuvor als CEO der Allianz Alternative Assets Holding tätig, in der die Geschäftsbereiche Immobilien, Private Equity, Infrastructure Investments, Renewable Energies und Fondbeteiligungen des Allianz-Konzerns gebündelt waren. Bis 2006 war Jung Mitglied des Vorstands der Dresdner Bank und dort zuständig für das Firmenkundengeschäft.

Bisherige Vorstandsmitglieder scheiden aus

Rolf Glessing (52) wurde zum Finanzvorstand bestellt. Der Wirtschaftsprüfer arbeitete in verschiedenen Unternehmen als CFO und CEO. Unter anderem war er als Geschäftsführer im Rahmen der Restrukturierung der Merckle-Gruppe und als CFO der Wohnungsholding Gagfah S.A. tätig. Zuletzt arbeitete er als selbständiger Unternehmensberater.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Hans-Joachim Ziems (Restrukturierung) und Elmar Geissinger (Finanzen) sind planmäßig aus dem Vorstand ausgeschieden. (kb)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Welche Regeln Versicherer für das autonome Fahren fordern

Die deutschen Versicherer fordern beim automatisierten Fahren eine klare Aufgabenteilung zwischen Mensch und Maschine. Vor allem die Frage, wem die Daten vernetzter Autos gehören, beantworten die Versicherer sehr eindeutig.

mehr ...

Immobilien

All In: Wohnen mit Energie-Flatrate

Wohnen wird immer teurer, steigende Energiekosten treiben die finanzielle Belastung für Mieter weiter in die Höhe. Wie können sich Mieter und Vermieter neue Gebäudetechniken zunutze machen?

Gastbeitrag von Dieter Wohler und Peter Krupinski, SPAR + BAU

mehr ...

Investmentfonds

Angst vor Finanzkrise treibt Goldpreis

Für die nächste Krise kommen viele Auslöser in Frage: beispielsweise Italiens Haushaltsprobleme, der Handelsstreit, der Brexit und steigende Schulden. Die wachsende Unsicherheit treibt auch den Goldpreis. Doch die größte Nachfrage kommt nicht von Staaten oder Privatinvestoren.

mehr ...
19.11.2018

Erster Hanf-Fonds

Berater

Wirecard erwartet auch 2019 kräftigen Gewinnanstieg

Der Zahlungsabwickler Wirecard ist wegen des Booms im Onlinehandel auch für das kommende Jahr optimistisch. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) werde 2019 in einer Bandbreite von 740 bis 800 Millionen Euro erwartet.

mehr ...

Sachwertanlagen

Nur Augenhöhe wird erneut nicht reichen

Der Verband ZIA hat die Vorgaben des früheren BSI für Performanceberichte der Fondsanbieter als Verbandsstandard aufgehoben. Er wiederholt damit womöglich einen Fehler, den die Branche schon bei den Prospekten gemacht hat. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Wirbel um Krankenkassen-Klagen geht weiter – gegenseitige Kritik

Angesichts der Klagewelle um Behandlungskosten haben sowohl Vertreter der Kliniken als auch die Seite der Krankenkassen ihr Vorgehen verteidigt. Der Klageweg sei in einem Rechtsstaat nicht verwerflich, teilte am Freitag die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Eisenberg mit.

mehr ...