Neuer Mieter auf Salamander-Areal

Die Peine GmbH hat Anfang September ein Outlet für die eigenen Modemarken Barutti und Masterhand auf dem Salamander-Areal in Kornwestheim eröffnet. Vermieter ist die Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim (Ipsak), ein Tochterunternehmen der Immovation-Unternehmensgruppe.

Die Peine GmbH hat insgesamt 250 Quadratmeter Fläche angemietet.

Für die neuen Geschäftsräume wurden rund 250 Quadratmeter Fläche angemietet.

Mit dem Abschluss des Mietvertrages ist nach Angaben von Ipsak ein wesentliches Revitalisierungsziel der Projektgesellschaft erreicht worden. „Ein Kernelement des Vermietungskonzeptes der Ipsak bestand darin, das Areal über Kornwestheim hinaus in der ganzen Region Stuttgart zu einem attraktiven Shopping-Ziel zu machen“, so Projektmanagerin Stephanie Wackerbarth.

Neben Barutti, Masterhand und anderen Modemarken sind bereits Firmen wie Salamander und Trigema mit Outlet-Stores auf dem Areal vertreten.

Keine weiteren Outlets vorgesehen

Die Ansiedlung weiterer Outlets sei derzeit nicht geplant, so Wackerbarth. Alle geeigneten Flächen für den Einzelhandel seien vermietet. Für die Vermietung verbliebener Flächen führt die Ipsak nach eigenen Angaben derzeit mit unterschiedlichen Interessenten Gespräche. Wie die Flächen konkret genutzt werden, sei derzeit aber noch offen. (kb)

[article_line]

Foto: Immovation

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.