Anzeige
11. Mai 2015, 14:16
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilieninvestoren: Hohe Nachfrage hält an

Mehr als die Hälfte der weltweit tätigen Immobilieninvestoren wollen im aktuellen Jahr vermehrt Objekte ankaufen. Dabei steht auch Deutschland im Fokus.

Immobilieninvestoren

Frankfurt am Main: Auch deutsche Standorte stehen weit vorn in der Gunst internationaler Investoren.

Die weltweit hohe Nachfrage nach Immobilieninvestments hält an. Mehr als die Hälfte der weltweit tätigen Investoren beurteilen die Lage positiv und beabsichtigen, die Zahl ihrer Akquisitionen in 2015 zu erhöhen.

Dies ist ein Ergebnis aus dem aktuellen Global Investor Intentions Survey des Immobilienberatungsunternehmens CBRE.

Insgesamt planen 53 Prozent der Investoren Zukäufe für das laufende Jahr. Mit 38 Prozent (2014: 28 Prozent) ist der Anteil derer gestiegen, die Investitionen außerhalb ihrer eigenen Region vorsehen.

Westeuropa bevorzugte Zielregion

An erster Stelle der Zielregionen liegt dabei laut CBRE mit einem Anteil von 31 Prozent vor allem Westeuropa. 27 Prozent sehen in Asien ihre Top-Standorte für Investitionen.

“Die asiatische Region ist mit ihrem stetigen Wirtschaftswachstum und langfristigem Wachstumspotenzial weiterhin sehr weit oben in den Präferenzlisten internationaler Investoren”, erklärt Fabian Klein, Head of Investment bei CBRE Deutschland.

Deutschland zieht Investoren an

Deutschland steht nach Aussage von CBRE an zweiter Stelle der europäischen Zielregionen – auf Stadtebene kommen die deutschen Top-Standorte zusammen auf 14 Prozent.

“Wir verzeichnen auf dem deutschen Markt ein großes Interesse institutioneller Investoren aus dem Ausland, die im Jahr 2014 mit einem Transaktionsvolumen von knapp 18,5 Milliarden Euro den Wert des Vorjahres (9,4 Milliarden Euro) verdoppelt haben”, so Klein. “Für das laufende Jahr sehen wir eine weiter steigende Nachfrage, insbesondere nach großvolumigen Assets und Portfolios.”

London beliebtestes Anlageziel

Top-Zielregion für Investments bleibe nach wie vor London. Auch das Interesse an anderen Metropolen wie Tokio, Sydney, New York und Paris ist laut CBRE gleichbleibend hoch.

Auffällig sei jedoch, dass auch Städte wie Madrid, Dallas und Seattle zunehmend interessanter für Investoren werden und sich in die ersten zehn Städte einreihen.

“Dies lässt auf die Suche der Investoren nach attraktiven Renditen schließen”, sagt Klein. “Diese finden sie zwar weiterhin auch in den Metropolen dieser Welt, doch ist gleichzeitig erkennbar, dass Standorte abseits der Top-Märkte zunehmend attraktiver werden und Investoren Wert auf Diversifikation legen.” (bk)

Foto: Shutterstock

 

 

Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungstipps: Die erste eigene Wohnung

Wann ist ein Mensch wirklich erwachsen? Mit der Volljährigkeit, einem Job, eigenen Kindern? Die Mehrheit der Bundesbürger sieht das Mieten der ersten eigenen Wohnung als einen der wichtigsten Meilensteine für das Erwachsenwerden.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...