29. Mai 2015, 08:42
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

So finden Käufer den richtigen Makler

Der Kauf einer Immobilie ist für die meisten Menschen ein sehr wichtiges Ereignis. Sie sollten sich daher von einem Makler professionelle Unterstützung holen. Die folgenden Kriterien helfen bei der Auswahl.

Gastbeitrag von Robin Haber und Dr. Felix Schindler, Feri Euro Rating Services AG

Haber Schindler Feri-Euro-Rating- in So finden Käufer den richtigen Makler

“Den richtigen Makler zu finden ist zwar nicht einfach – jedoch erlaubt schon ein Blick auf die Webseite des potenziellen Anbieters etliche Rückschlüsse auf die Qualifikation des Maklers und dessen Eignung für das spezielle Kauf- oder Verkaufsvorhaben.”

Eine Immobilie zu kaufen oder zu verkaufen ist für die meisten Menschen sicherlich eines der bedeutendsten Ereignisse ihres Lebens. Doch der Erwerb eines Eigenheims für die Familie oder der Verkauf beispielsweise einer geerbten Immobilie ist oft mit großen Unsicherheiten verbunden.

Neben den zu beachtenden rechtlichen und steuerlichen Aspekten stellen sich unter anderem Fragen zum Wert des Objekts, zu potenziellen Verkäufern beziehungsweise Käufern und zu Marktbesonderheiten.

Es ist daher für die meisten Käufer und Verkäufer selbstverständlich, sich von einem Makler professionelle Unterstützung zu holen. Doch auch die Suche nach einem geeigneten Makler sorgt bei vielen für Verunsicherung. Die folgenden Kriterien helfen bei der Auswahl.

Auswahlkriterium Marktkenntnis

Um herauszufinden, ob ein Makler für einen Auftrag in Betracht kommt, sollte der Auftraggeber zunächst die Webseite des Maklers in Augenschein nehmen. Ein professioneller Internetauftritt allein sagt jedoch nichts über die Expertise und die Eignung des Maklers aus.

Es sollte auch geprüft werden, ob der Makler zu dem Objekt passt, das ver- oder gekauft werden soll. Mit anderen Worten: Kennt er sich beispielsweise in dem lokalen Markt und dem Marktsegment aus, in dem sie aktiv werden wollen?

Seite zwei: Online-Werbung

Ihre Meinung



 

Versicherungen

GKV: Kassen laufen Sturm gegen Spahn-Pläne

Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgesehenen Änderungen bei der Organisation der Kassen stoßen auf vehementen Widerstand bei den gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV).

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Immer höhere Darlehen

Die hohen Preise für Objekte an den deutschen Immobilienmärkten treiben auch die Darlehenssummen stetig weiter nach oben. Michael Neumann, Vorstand der Dr. Klein Privatkunden AG, berichtet über aktuelle Entwicklungen bei den Baufinanzierungen.

mehr ...

Investmentfonds

Biotechnologie: “Ungebremste Innovationskraft”

Welches sind die größten Risiken bei einer Investition in Biotechnologie und was sollten Anleger beachten? Darüber hat Cash. mit Dr. Ivo Staijen, CFA gesprochen, Manager des HBM Global Biotechnology Fund.

mehr ...

Berater

Wirecard: Softbank als neuer Partner in Fernost

Der Zahlungsabwickler kann nach Berichten über umstrittene Bilanzierungspraktiken gute Nachrichten verkünden: Der Tech-Konzern Softbank investiert 900 Millionen Euro in Wirecard. Er soll den Dax-Kozern als Partner in Fernost unterstützen.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin untersagt Direktinvestments in Paraguay

Die Finanzaufsicht BaFin hat drei Angebote von Vermögensanlagen in Deutschland über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Edelholzbäumen untersagt. Anbieter ist die NoblewoodGroup.

mehr ...

Recht

WhatsApp-Party-Einladung kann teuer werden

Bereits zum zweiten Mal hatte ein Jugendlicher per WhatsApp zu einer großen Grillparty aufgerufen. Leider spielte die Polizei da nicht mit und unterband die Veranstaltung auf einem Grillplatz im Landkreis Heilbronn. Zudem kündigte die Beamten an, den finanziellen Aufwand für ihren aufwändigen Einsatz dieses Mal in Rechnung zu stellen. Für die Eltern dürfte der Spaß teuer werden, denn die Privathaftpflicht zahlt nicht.

mehr ...