7. Mai 2015, 10:48
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilienscout24: Suche nach Immobilien erreicht Rekordniveau

Im ersten Quartal 2015 verzeichnete das Online-Portal Immobilienscout24 mehr Nutzer als je zuvor. Die meisten Besucher nutzen Smartphones und Tablets.

Immobilie Tablet Shutterstock 185202791-Kopie-21 in Immobilienscout24: Suche nach Immobilien erreicht Rekordniveau

Viele Besucher des Online-Portals Immobilienscout24 nutzen Tablets.

Im ersten Quartal 2015 besuchten so viele Menschen wie noch nie zuvor das Online-Portal Immobilienscout24. Nach Angaben des Unternehmens waren es über zwölf Millionen pro Monat. Sie wollen sich laut Immobilienscout24 über das Thema Immobilie informieren oder konkret nach einem Objekt zum Kauf oder zur Miete zu suchen.

Immobilienscout24 zählt mehr Website-Besucher

“In Deutschland ziehen im Jahr schätzungsweise vier Millionen Haushalte um. Die durchschnittliche Suche nach einer Immobilie dauert etwa drei bis sechs Monate. Unsere aktuellen Nutzerzahlen zeigen somit, dass sich auch Menschen ohne konkrete Umzugspläne enorm für das Thema Immobilie interessieren und sich bei uns informieren. Hier spielen auch die aktuellen Marktbedingungen mit historisch günstigen Baugeldkonditionen eine treibende Rolle”, sagt Christian Henk, Vice President Consumer bei Immobilienscout24.

Anteil von mobilem Traffic wächst

Zum steigenden Interesse an Immobilien komme eine immer stärkere Nutzung digitaler Medien bei der Objektsuche. Nach Angaben von Immobilienscout24 nutzen viele Menschen mobile Endgeräte.

“Aktuell kommen bereits knapp zwei Drittel der Zugriffe auf Immobilienscout24 über mobile Endgeräte. Smartphones und Tablets sind heute ständige Begleiter bei der Wohnungssuche. Wir investieren deshalb kontinuierlich in den Ausbau und die Weiterentwicklung unserer geräteübergreifenden Immobilienplattform”, sagt Henk. (st)

Foto: Shutterstock.com

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Haftpflichtkasse muss Gasthaus für Corona-Schließung entschädigen

In der Klagewelle um die Kosten für Gaststätten, die wegen der Corona-Pandemie schließen mussten, hat ein weiterer Wirt gegen seine Versicherung gewonnen.

mehr ...

Immobilien

USA: Baubeginne und Genehmigungen legen wieder zu

Der US-Immobilienmarkt hat sich nach einem leichten Dämpfer wieder besser entwickelt. Nach einem Rückgang im August erhöhten sich im September sowohl die Baubeginne als auch die Baugenehmigungen wieder. 

mehr ...

Investmentfonds

Brexit und Corona: Märkte in USA, Europa und UK mit unterschiedlichen Vorzeichen

Chris Iggo, CIO Core Investments, richtet seinen Blick auf die Märkte und sieht unterschiedliche Vorzeichen für Amerika, Europa und Großbritannien

mehr ...

Berater

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Finexity bringt dritten digitalen “Club-Deal”

Das Fintech Finexity AG erweitert sein “Club-Deal”-Angebot um ein Neubauprojekt in Hamburg. Das Projekt ist mit einem Volumen von über acht Millionen Euro das bisher größte im Portfolio des Hamburger Unternehmens und steht Investoren mit Anlagesummen ab 100.000 Euro offen.

mehr ...

Recht

Klage gegen EY auf 195 Millionen Euro Schadensersatz

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat die Wirtschaftsprüfer von EY wegen angeblich falscher Beratung bei den umstrittenen “Cum-Ex”-Geschäften zu Lasten der Staatskasse auf 195 Millionen Euro Schadensersatz verklagt.

mehr ...