13. Oktober 2016, 14:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Anschlussfinanzierung: Niedrigzinsumfeld nutzen

Bis Dezember endet in Deutschland die Sollzinsbindung vieler Immobilienkredite. Interhyp rät, nicht unbedingt auf das Anschlussangebot der Bank einzugehen, sondern verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen.

Haus-schwein-baufinanzierung-sparen-shutterstock 370975826-Kopie in Anschlussfinanzierung: Niedrigzinsumfeld nutzen

Hausbesitzer sollten alternative Angebote vergleichen, bevor sie die Anschlussfinanzierung mit ihrem bisherigen Baufinanzierer vereinbaren.

Beim Haus- oder Wohnungskredit lassen sich oft noch bis zum Jahresende Sparchancen nutzen. Wer zum Beispiel im Jahr 2006 seine Immobilienfinanzierung abgeschlossen hat, müsse mit Zinssätzen von 4,5 Prozent und höher rechnen – und damit über drei Prozent mehr als heute bezahlen.

“Wenn die Zinsbindung des bestehenden Vertrags in den nächsten Monaten abläuft, ist jetzt der richtige Moment, um aktiv zu werden und einen Angebotsvergleich zu starten”, sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG.

Angebot der Bank vergleichen

Zum 31. Dezember enden in Deutschland wieder die Sollzinsbindungen von Tausenden Immobilienkrediten. Zwar werden Baufinanzierungsverträge generell zu jedem Zeitpunkt innerhalb eines Jahres geschlossen. In der Vergangenheit hätten Kreditnehmer Finanzierungen oft ins laufende Jahr vorgezogen, weil sich Rahmenbedingungen zum Jahreswechsel änderten.

Interhyp rät, nicht ungeprüft auf das Verlängerungsangebot der bisherigen Bank einzugehen, sondern zu vergleichen. “Die Bestkonditionen sind mit unter ein Prozent für zehnjährige Anschlussdarlehen historisch günstig. Wenn die Sollzinsbindung bald ausläuft, sollten Darlehensnehmer die Chance nutzen, die Zinskosten mit einem neuen Vertrag zu senken”, rät Goris.

Anschlussfinanzierer, die ihren neuen Vertrag noch vor Dezember abschließen möchten, sollten sich nicht zu viel Zeit lassen: Erfahrungsgemäß dauere es einige Tage, bis der Darlehensnehmer die nötigen Unterlagen zusammenstellt. Hat sich der Kunde für eine bestimmte Finanzierungslösung entschieden, benötigt die finanzierende Bank meist noch gut zwei Wochen zur Prüfung des Darlehensantrags, so Interhyp. (kl)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

Scholz: Grundsteuer-Reform ist keine substanzielle Steuererhöhung

Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat zugesagt, dass mit der heute im Bundestag beschlossenen Reform der Grundsteuer “keine substanzielle Steuererhöhung” verbunden sein soll.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift Vermögensverwaltung aus Wesel zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH, Wesel, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

mehr ...

Sachwertanlagen

Trotz Kurssturz: Corestate operativ auf Kurs

Die Corestate Capital Holding S.A., unter anderem Muttergesellschaft des Fondsanbieters Hannover Leasing, betont vor dem Hintergrund der gestrigen Kursentwicklung “den durchweg positiven operativen Geschäftsverlauf in 2019 und die attraktiven Wachstumsaussichten über alle Geschäftsfelder und Produkte hinweg”.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...