13. Oktober 2016, 14:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Anschlussfinanzierung: Niedrigzinsumfeld nutzen

Bis Dezember endet in Deutschland die Sollzinsbindung vieler Immobilienkredite. Interhyp rät, nicht unbedingt auf das Anschlussangebot der Bank einzugehen, sondern verschiedene Angebote miteinander zu vergleichen.

Haus-schwein-baufinanzierung-sparen-shutterstock 370975826-Kopie in Anschlussfinanzierung: Niedrigzinsumfeld nutzen

Hausbesitzer sollten alternative Angebote vergleichen, bevor sie die Anschlussfinanzierung mit ihrem bisherigen Baufinanzierer vereinbaren.

Beim Haus- oder Wohnungskredit lassen sich oft noch bis zum Jahresende Sparchancen nutzen. Wer zum Beispiel im Jahr 2006 seine Immobilienfinanzierung abgeschlossen hat, müsse mit Zinssätzen von 4,5 Prozent und höher rechnen – und damit über drei Prozent mehr als heute bezahlen.

“Wenn die Zinsbindung des bestehenden Vertrags in den nächsten Monaten abläuft, ist jetzt der richtige Moment, um aktiv zu werden und einen Angebotsvergleich zu starten”, sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG.

Angebot der Bank vergleichen

Zum 31. Dezember enden in Deutschland wieder die Sollzinsbindungen von Tausenden Immobilienkrediten. Zwar werden Baufinanzierungsverträge generell zu jedem Zeitpunkt innerhalb eines Jahres geschlossen. In der Vergangenheit hätten Kreditnehmer Finanzierungen oft ins laufende Jahr vorgezogen, weil sich Rahmenbedingungen zum Jahreswechsel änderten.

Interhyp rät, nicht ungeprüft auf das Verlängerungsangebot der bisherigen Bank einzugehen, sondern zu vergleichen. “Die Bestkonditionen sind mit unter ein Prozent für zehnjährige Anschlussdarlehen historisch günstig. Wenn die Sollzinsbindung bald ausläuft, sollten Darlehensnehmer die Chance nutzen, die Zinskosten mit einem neuen Vertrag zu senken”, rät Goris.

Anschlussfinanzierer, die ihren neuen Vertrag noch vor Dezember abschließen möchten, sollten sich nicht zu viel Zeit lassen: Erfahrungsgemäß dauere es einige Tage, bis der Darlehensnehmer die nötigen Unterlagen zusammenstellt. Hat sich der Kunde für eine bestimmte Finanzierungslösung entschieden, benötigt die finanzierende Bank meist noch gut zwei Wochen zur Prüfung des Darlehensantrags, so Interhyp. (kl)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Strategien aus der Zinsfalle: So wird die Lebensversicherung zum alternativen Investment

Das Zinstief entlastet den Staat und enteignet deutsche Sparer. Die setzen weiter trotz Niedrigzinsen auf sichere Anlagen wie Sparbuch, Festgeld und Co. und verlieren mit zunehmender Inflation jährlich Milliarden. Ein Gastbeitrag von Efstratios Bezas , stellvertretender Leiter Vertrieb bei Policen Direkt.

mehr ...

Immobilien

Baugenehmigungen: Verfehlte Wohnungspolitik lässt Zahlen sinken

Einmal mehr sind nach Erhebung des Statistischen Bundesamts die Zahlen für Baugenehmigungen in Deutschland erneut gesunken. Eine dramatische Entwicklung meint der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V.

mehr ...

Investmentfonds

Wo geht die Reise für Unternehmensanleihen hin?

In den vergangenen vier Monaten verzeichneten Unternehmensanleihen aus dem Investment Grade-Segment weltweit erfreuliche Zuwächse. Hintergrund hierfür war hauptsächlich die geldpolitische Wende der US-Notenbank Fed. Das fundamentale Umfeld sollte weiter für Unterstützung sorgen. Ein Gastbeitrag von Marc Herres, Union Investment

mehr ...

Berater

Vertrauen? Fehlanzeige: Was Verbraucher wollen

Sinn- und zweckorientierte Verbraucher sind skeptisch, was Datenschutz, Lebensmitteletikettierung und ethische Verantwortlichkeit von Marken betrifft – ein mit 1 Billion US-Dollar beziffertes Risiko für Unternehmen, die Reputation, Markenvertrauen und inhärenter Transparenz keine Priorität einräumen. Warum sich mehr als die Hälfte der Befragten lieber auf die Meinung von Freunden, Kollegen und Gleichgesinnten verlässt. 

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A-“ für ProReal Deutschland 7

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die von der One Group aus Hamburg konzipierte Vermögensanlage ProReal Deutschland 7 mit insgesamt 77 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A-).

mehr ...

Recht

Bundesrat sagt ja zu E-Scootern 
- Das müssen Sie beachten

E-Scooter liegen voll im Trend. Neben den USA haben viele europäische Länder die elektrischen Tretroller bereits zugelassen. Nun zieht Deutschland nach. Am 3. April dieses Jahres hatte das Bundeskabinett die Zulassung von Tretrollern mit Elektromotor beschlossen. Heute folgte der Bundesrat. Arag Rechtsexperte und Rechtsanwalt Tobias Klingelhöfer erklärt, worauf man als Fahrer zu achten hat.

mehr ...