CBRE bekommt neuen Head of Valuation

Torsten Mainz wird ab dem 1. August 2016 neuer Head of Valuation Düsseldorf bei dem Immobilienberatungsunternehmen CBRE. Mainz ist bereits seit 13 Jahren in diesem Bereich tätig.

CBRE_Torsten Mainz
Torsten Mainz, neuer Head of Valuation bei CBRE in Düsseldorf.

Von 2003 bis 2007 war Mainz nach Angaben von CBRE Head of Valuation bei der Allianz Real Estate Germany, wo er zuvor seit 1998 im Bereich Portfoliomanagement tätig war. Zuletzt war Mainz seit 2007 Head of Valuation bei General Real Estate in Deutschland.

Der studierte Geograph sei Professional Member der Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS) und Diplom-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken.

[article_line type=“most_read“]

CBRE mit Hauptsitz in Los Angeles, Kalifornien, ist nach eigenen Angaben – in Bezug auf den Umsatz im Geschäftsjahr 2015 – das weltweit größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Die Dienstleistungsschwerpunkte umfassen die Bereiche Capital Markets, Vermietung, Valuation, Corporate Services, Research, Retail, Investment Management, Property- und Project-Management sowie Building Consultancy. (kl)

Foto: CBRE

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.