15. Juli 2016, 15:29
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kaufingerstraße in München ist meistfrequentierte Einkaufsmeile

Die Kaufingerstraße in München konnte sich als die am stärksten frequentierte Einkaufsmeile in Deutschland behaupten. Neu in die Top Ten aufgestiegen ist eine Berliner Lage.

Shopping Shutt 13770613 in Kaufingerstraße in München ist meistfrequentierte Einkaufsmeile

Die großen deutschen Einkaufsmeilen konnten etwas mehr Passanten anziehen als im Vorjahr.

Die Kaufingerstraße setzte sich mit 12.878 Personen pro Stunde an die Spitze aller von BNP Paribas Real Estate ausgewerteten Einkaufsstraßen. Das ergibt die Frequenzanalyse, die für 89 Einkaufsmeilen in 27 Städten durchgeführt wurde.

“Damit belegt sie das vierte Jahr hintereinander die Führungsposition und unterstreicht erneut ihre hohe Anziehungskraft und Attraktivität”, erläutert Christoph Scharf, Geschäftsführer von BNP Paribas Real Estate Deutschland und Head of Retail Services.

Kölner Schildergasse auf Platz zwei

Auf dem zweiten Rang folgt die Kölner Schildergasse, die sich mit 11.248 Passanten um einen Platz verbesserte und die Position mit der Neuhauser Straße in München mit 11.232 Personen tauschte.

Danach folgen die Frankfurter Top-Lage Zeil mit 10.315 Besuchern und die Hannoveraner Georgstraße, die auf 9.564 Passanten kommt. Damit belegen die auch bei der letzten Zählung am besten besuchten Retail-Lagen erneut die fünf ersten Plätze.

Auf den weiteren Rängen finden sich die Bahnhofsstraße in Hannover (9.301), der Kölner Wallrafplatz (9.228) und die ebenfalls in der Domstadt gelegenen Hohe Straße (9.185).

Tauentzienstraße neu in den Top Ten

Neu in die Top Ten aufgestiegen ist laut BNP Paribas dagegen die Tauentzienstraße in Berlin, die es mit 7.870 gezählten Passanten auf Rang neun schaffte. An zehnter Stelle platzierte sich wie im Vorjahr der Dortmunder Westenhellweg mit einem Ergebnis von 7.693 Personen.

Knapp verfehlt wurden die Top Ten von der Hamburger Mönckebergstraße, die mit 7.672 Passanten pro Stunden auf Rang elf landete.

“Schaut man sich die Ergebnisse der neuesten Zählung an, so zeigt sich, dass die großen Shoppingmeilen trotz des weiter wachsenden Onlinehandels immer noch mit ihrer Attraktivität und Vielfalt punkten können. Mit gut 472.000 gezählten Passanten lag das Ergebnis in diesem Jahr sogar leicht über dem Vorjahreswert”, kommentiert Scharf. (bk)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Renten steigen um mehr als drei Prozent

Die Bezüge der rund 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen zum 1. Juli spürbar. In Westdeutschland steigen die Renten um 3,18 Prozent, im Osten sogar um 3,91 Prozent. Das teilte das Bundesarbeitsministerium am Mittwoch in Berlin mit.

mehr ...

Immobilien

Immowelt: Quadratmeterpreise steigen bis 2020 vierstellig

Beim Preiswachstum auf dem Immobilienmarkt ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht: Gerade in den größten deutschen Städten werden die Kaufpreise für Eigentumswohnungen weiterhin stark steigen, prognostiziert auch das Online-Portal Immowelt.

mehr ...

Investmentfonds

Anleger: Risiken richtig steuern

Anfang 2018 strotzten die Anleger vor Zuversicht, mussten sich in der Folge jedoch auf bescheidenere Renditen und höhere Volatilität einstellen. Wie jetzt das Risikomanagement aussehen sollte.

Gastbeitrag von Michaël Lok, Union Bancaire Privée (UBP)

mehr ...

Berater

Fondsfinanz: 5.200 Messebesucher und ein neuer Partner

Der Maklerpool Fondsfinanz konnte auf seiner diesjährigen Makler- und Mehrfachagentenmesse (MMM) im MOC München 5.200 Fachbesucher begrüßen. Besonders gefragt waren nach Angaben des Unternehmens die IDD-konformen Fachvorträge.

mehr ...

Sachwertanlagen

RWB bringt Anleger ins Milliardärs-Business

Ein echter Mega-Deal ist dem Asset Manager RWB für seine Anleger gelungen: Über den Zielfondsmanager Marlin Equity Partners sind diese jetzt an den Geschäften von Milliardär Richard Branson beteiligt.

mehr ...

Recht

Straßenverkehr: Was tun bei falschen Anschuldigungen?

Strafen vom Bußgeld bis zum Führerscheinentzug muss nur fürchten, wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält – so zumindest in der Theorie. Trotzdem kommt es in der Praxis immer wieder zu potenziell teuren Falschanschuldigungen.

mehr ...