Neuer COO bei Union Investment Real Estate

Jörn Stobbe wird mit Wirkung zum 1. Februar 2017 Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH und übernimmt dort die Aufgaben des Chief Operating Officers.

joern-stobbe-union-investment-real-estate
Mit der Berufung von Jörn Stobbe in die Geschäftsführung werden laut Union Investment die personellen Erneuerungen an der Führungsspitze von Union Investment Real Estate komplettiert.

Der 50-jährige Volljurist und Diplom-Wohnungs- und Immobilienwirt blickt nach Angaben von Union Investment auf eine langjährige Berufserfahrung im Immobilienbereich zurück, darunter als Partner bei Clifford Chance.

Stobbe kommt von der RREEF Management GmbH, wo er zuletzt in der Geschäftsleitung für An- und Verkäufe sowie das Asset Management zuständig war.

Weiterentwicklung der Prozesse

In der Funktion des COO werde Stobbe für die Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse des Immobilienbereiches von Union Investment verantwortlich sein. Zu seinen Aufgaben zählten insbesondere die kontinuierliche Verbesserung der Aufbau- und Ablauforganisation. Als Impulsgeber für Veränderungen und Optimierungen werde er dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die digitale Transformation legen.

„Wir freuen uns, dass wir mit Jörn Stobbe einen erfahrenen und anerkannten Experten gewinnen konnten, der seine umfassende Expertise in die Immobilienstrategien und -prozesse unseres Hauses einbringen wird“, so Jens Wilhelm, verantwortlicher Vorstand von Union Investment für das Portfoliomanagement und Immobiliengeschäft.

Personelle Erneuerung vollendet

Mit der Berufung von Stobbe in die Geschäftsführung werden laut Union Investment die personellen Erneuerungen an der Führungsspitze unter der Leitung von CEO Dr. Reinhard Kutscher komplettiert.

Martin Brühl wird als Chief Investment Officer für den gesamten Immobilienan- und -verkauf verantwortlich sein. Er übernimmt das Europa-Geschäft von Dr. Frank Billand, der nach fast 15-jähriger Zugehörigkeit zur Geschäftsführung zum 1. März 2017 aus dem Unternehmen ausscheiden und in den Ruhestand wechseln werde. Für das Geschäftsführungsressort Asset Management ist weiterhin Volker Noack zuständig.

Union Investment Real Estate verwaltet in insgesamt fünf offenen Immobilien-Publikumsfonds ein Anlagevermögen von derzeit rund 29,3 Milliarden Euro. (bk)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.