Wohnungssuche in Metropolen: Eile geboten

Die Entscheidung für das eigene Heim ist keine leichte und benötigt oftmals viel Zeit. Doch eine aktuelle Auswertung von Immobilienscout24 zeigt, dass Wohnungen in 2015 fast zwei Mal schneller vermarktet werden als noch vor acht Jahren.

schoene Wohnung_shutterstock_185270735 Kopie 2
Wer in den Metropolen eine Wohnung zur Miete oder zum Kauf sucht, muss sich heute deutlich schneller entscheiden als noch vor acht Jahren.

Viel Zeit bei der Auswahl der Traumwohnung sollten sich Suchende daher nicht lassen. Vor allem in den Metropolen Deutschlands steige die Nachfrage nach Immobilien, dies verkürze auch die Verweildauer der Immobilieninserate.

München und Frankfurt: Städte für Schnellentschlossene

Im Durchschnitt sind in München und Frankfurt am Main laut Angaben von Immobilienscout24 die Wohnungsinserate nur neun Tage auf dem Portal aktiv. Mit einer Onlinepräsenz von 14 Tagen könnten sich die Kölner am längsten Zeit lassen, die richtige Wohnung auszuwählen. Die Verweildauer eines Mietinserats habe sich allerdings im Vergleich zu 2007 um zehn Tage reduziert.

Wohnungsanzeigen für München, Berlin und Frankfurt am Main seien jeweils fünf Tage weniger auf dem Immobilienportal aktiv als noch vor acht Jahren. In der Hansestadt Hamburg habe sich die Dauer eines Inserats um drei Tage verkürzt. Wohnimmobilien finden nach Angaben des Portals in Hamburg innerhalb von zwölf Tagen einen neuen Mieter.

Nachfrage übertrifft Angebot

„In angespannten Wohnungsmärkten wie München oder Berlin sind Wohnungsinserate immer kürzer auf unserem Portal online. Ursächlich ist die hohe Nachfrage, die längst das Angebot übersteigt. Dies trifft vor allem auf die Citylagen der Metropolen in Deutschland zu“, erklärt Jan Hebecker, Leiter Märkte und Daten von Immobilienscout24.

schnellkaufen

Wohnungskäufer müssen in Berlin am schnellsten sein

Ähnlich sei die Entwicklung bei Eigentumswohnungen. Besonders schnelle Kaufentscheidungen müssten hier die Berliner treffen. Im Durchschnitt seien 2015 Kaufinserate dreizehn Tage kürzer abrufbar als noch im Jahr 2007.  Nur sieben Tage waren Inserate für Kaufinteressenten laut Immobilienscout24 sichtbar.

[article_line tag=“Wohnimmobilien“]

In Hamburg seien Eigentumswohnungen im Durchschnitt zwölf Tage auf dem Immobilienportal zu finden und in München 14 Tage. In den übrigen Metropolen seien die Eigentumswohnungen deutlich länger online, mit 24 Tagen in Frankfurt und 21 Tagen in Köln. (kl)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.