Gewerbeimmobilien: US-Notenbanker warnt vor Übertreibungen

Paul Rosengreen, Chef der Notenbank von Boston, hat davor gewarnt, dass der Markt für Gewerbeimmobilien mögliche wirtschaftliche Probleme verstärken könnte.

Logistikhalle
Der Markt für Gewerbeimmobilien hat laut Rosengreen das Potenzial, wirtschaftliche Probleme zu verstärken.

Der Chef der regionalen Notenbank von Boston, Eric Rosengren, hat vor Risiken aufgrund von Übertreibungen am Markt für Gewerbeimmobilien gewarnt.

„Wir müssen anerkennen, dass der Markt für Gewerbeimmobilien das Potenzial hat, mögliche Probleme zu verstärken, die irgendwann im Falle eines wirtschaftlichen Dämpfers entstehen könnten“, sagte Rosengren am Mittwochmorgen (mitteleuropäischer Zeit) laut Redetext auf Bali.

„Wir sollten uns nicht sicher fühlen“

Die Zinsen in dem Marktsegment seien im historischen Vergleich sehr niedrig. Das Bankensystem sei zwar besser gegen mögliche Schocks gerüstet als vor der Finanzkrise, aber „wir sollten uns nicht zu sicher fühlen in der Annahme, dass die Stärkung der Widerstandskraft globaler Banken für sich genommen ausreichend ist“, sagte Rosengren. (dpa-AFX)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.