15. November 2017, 10:40
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilien: Top Ten der teuersten Einkaufsstraßen weltweit

Laut Cushman & Wakefield machen die schnell ansteigenden Mieten die Londoner New Bond Street weltweit zur drittteuersten Einkaufsmeile. Die Plätze eins und zwei liegen jeweils an entgegengesetzten geografischen Punkten der Welt.

New-Bond-Street in Immobilien: Top Ten der teuersten Einkaufsstraßen weltweit

New Bond Street: Die drittteuerste Einkaufsmeile global liegt in London.

Die Upper Fifth Avenue bleibt mit einer Jahresmiete von durchschnittlich 28.262 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter Spitzenreiter der weltweit teuersten Einkaufsmeilen. Hingegen konnte Causeway Bay in Hongkong trotz eines Rückgangs von 4,7 Prozent auf 25.673 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter den 2. Platz verteidigen. Die Mieten auf der New Bond Street in London stiegen gegenüber dem Vorjahr um über ein Drittel auf 16.200 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter an.

Mailand und Paris auf den Plätzen vier und fünf

Viertplatziert ist die Via Montenapoleone in Mailand mit einem Mietanstieg von 12,5 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode auf 13.500 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter. Die Avenue des Champs Élysées in Paris hingegen rutschte auf Platz 5, obwohl die Mieten unverändert bei 13.255 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter liegen. Erst auf Platz 12 liegt eine deutsche Einkaufsstraße: Die Kaufinger/Neuhauser Straße in München mit 4.440 Euro Jahresmiete pro Quadratmeter.

Bildschirmfoto-2017-11-15-um-10 16 22 in Immobilien: Top Ten der teuersten Einkaufsstraßen weltweit

Kombination von Online-Plattform und stationärem Handel

“Trotz negativer Schlagzeilen bleibt der globale Einzelhandel als Reaktion auf die technischen und demografischen Entwicklungen weltweit so dynamisch und lebendig wie nie zuvor. Top-Einzelhandelslagen, wie zum Beispiel die Upper Fifth Avenue in New York, Causeway Bay in Hongkong und New Bond Street in London, stehen bei internationalen Marken hoch im Kurs. Hier versuchen die Einzelhändler, Einkaufserlebnisse zu schaffen, die neu und aufregend sind. Die innovativsten Einzelhändler kombinieren ihre Online-Plattform mit dem stationären Handel und schaffen so für den Kunden ein nahtloses Omnichannel-Erlebnis. Dennoch spielen das Profil und die Lage bei dem Einkaufserlebnis im Top-Segment eine äußerst wichtige Rolle”, sagt Darren Yates, Autor des Reports und Head of Emea Retail Research von Cushman & Wakefield.

Der jährliche Main Streets Across The World Report analysiert 451 der Top Einkaufsstraßen weltweit und erstellt aus den von Cushman & Wakefield gesammelten Daten mittels der Spitzenmietwerte ein Ranking der teuersten Einkaufsstraßen in 68 Ländern. (fm)

 

Ihre Meinung



 

Versicherungen

11 Webinare für Ihren digitalen Vertriebserfolg

Vom 28.9. bis 2.10. 2020 veranstaltet Cash. die Digital Week. In 11 Webinaren geht es um die richtige Digital-Strategie, um so die Chance für Makler und Vermittler auf mehr Umsatz zu erhöhen. Melden Sie sich an und nutzen Sie diesen Mehrwert für Ihre vertriebliche Praxis.

mehr ...

Immobilien

Immobilienpreise in Stadionnähe im Vergleich

Ab heute rollt der Ball wieder über den grünen Rasen: Die Bundesliga startet Corona-bedingt verzögert – statt wie geplant schon im August. Immoscout24 hat hierfür die Kauf- und Mietpreise der Wohnungen rund um die Fußball-Stadien von Berlin, Bremen, Hamburg und Leipzig untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

Auf die nächste Volatilitätswelle am Anleihemarkt vorbereiten?

Die Anleihenmärkte haben sich in jüngster Zeit positiv entwickelt, wobei sich die Renditen im Juli in Richtung eines Allzeittiefs bewegten und in einigen Fällen sogar historische Tiefststände erreichten. „Dennoch sind wir der Ansicht, dass trotz des unsicheren Marktumfelds weitere Gewinne möglich sind“, sagt Nick Hayes, Head of Total Return & Fixed Income Asset Allocation bei Axa Investment Managers. Die Anleihemärkte dürften weiteren Rückenwind erfahren, da die Zentralbanken beispiellose Stimuli setzen.

mehr ...

Berater

Bundestag beschließt Verlängerung für Anleger-Musterverfahrensgesetz

Der Bundestag hat eine verlängerte Gültigkeit des Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes zum Schutz von Aktionären und Anlegern beschlossen. Das Gesetz gilt nun bis zum 31. Dezember 2023.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lutz Kohl wechselt in die Geschäftsführung der HKA 

Mit Wirkung vom 9. September 2020 wurde Lutz Kohl (54) zum Mitglied der Geschäftsführung der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung GmbH berufen, der KVG der Immac. Mit seiner Bestellung wird das Führungsteam der HKA um Geschäftsführer Tim Ruttmann planmäßig erweitert.

mehr ...

Recht

Fondsbranche weist BaFin-Kritik zurück

Der deutsche Fondsverband BVI weist die Kritikder BaFin an den Fondsanbietern entschieden zurück, dass die Umsetzung der neuen Liquiditätswerkzeuge (Rücknahmegrenzen, Swing Pricing, Rücknahmefristen)bei ihnen in den Hintergrund gerückt sei, je weiter die Kursturbulenzen im März zurückliegen.

mehr ...