Wunsch nach Eigenheim wird stärker

Besonders junge Menschen wünschen sich eine eigene Immobilie. Das geht aus einer Umfrage hervor, die die LBS Bayern in Auftrag gegeben hat. Nur Gesundheit und Familie seien den Befragten wichtiger als ein Haus oder eine Wohnung.

haus sparschwein sparen baufinanzierung shutterstock_51087235
Der Bausparvertrag ist das beliebteste Produkt, um für die eigene Immobilie zu sparen.

Das eigene Zuhause ist den Bayern wichtiger als Freunde und ihr Beruf. Das geht aus einer Online-Befragung des Marktforschungsinstituts GfK im Auftrag der LBS Bayern hervor. 68 Prozent der Bayern ist ihr Zuhause wichtig. Damit hätten Haus oder Wohnung an Bedeutung gewonnen, zwei Jahre zuvor hätten dieser Aussage noch 64 Prozent zugestimmt.

Damit rangiert das Zuhause laut LBS Bayern noch vor Freunden (58 Prozent), Beruf/Karriere (43 Prozent) und Reisen (33 Prozent). Die größte Bedeutung hätten Gesundheit (88 Prozent) und Familie (86 Prozent).

Bausparvertrag beliebteste Sparform

Gerade junge Menschen in Bayern wünschen sich laut Studie ein Eigenheim: 73 Prozent der 16- bis 29-Jährigen haben den Wunsch, in Zukunft Wohneigentum zu kaufen oder zu bauen. Über alle Altersgruppen hinweg seien es 47 Prozent. Von diesen wiederum spare etwa die Hälfte (53 Prozent) bereits gezielt Eigenkapital für Haus oder Wohnung an.

Der Bausparvertrag sei das beliebteste Produkt, um für die eigene Immobilie zu sparen. 50 Prozent der Befragten würden bereits einen Bausparvertrag nutzen oder hätten dies vor. (kl)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.