Anzeige
5. Oktober 2018, 11:17
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Gothaer: Kapitalanlage mit Kindergarten-Portfolio

Pünktlich zur Immobilienmesse Expo Real 2018 vom 08. bis 10. Oktober startet der Gothaer Konzern innerhalb der Asset-Klasse Immobilien ein Neu-Investment. Dabei liegt der Fokus auf dem Ausbau von Kindergartenplätzen.

Gothaer: Kapitalanlage mit Kindergarten-Portfolio

Das Investment in Kindergärten ist nachhaltig ausgelegt. So liegt der Fokus auf Mietverträgen mit einer Laufzeit um 20 Jahren.

Die Gothaer zeichnet einen neuen deutschen Spezialfonds mit einem Volumen von bis zu 100 Millionen Euro, der ausschließlich in Kindergärten in der Bundesrepublik investiert. Im Kern gehe es dabei um den Erwerb von Bestands- und Neubauprojekten.

Dieser Fonds werde ausschließlich für die Gothaer aufgelegt. Die ersten Kindergärten werden voraussichtlich noch in diesem Monat gekauft. Damit unterstütze das Unternehmen den Ausbau von Kindergartenplätzen, denn bis 2025 fehlen bundesweit bis zu 600.000 Betreuungsplätze.

Bei diesem Investment arbeitet die Gothaer Asset Management AG (GoAM) mit dem Investment-Manager E&G Funds & Asset Management GmbH zusammen.

“Ausgezeichnete Diversifizierungs-Möglichkeit”

Der Fokus des langfristigen und konjunktur-unabhängigen Investmentansatzes in Kindergärten liege auf laufenden und planbaren Erträgen. Der Fonds werde zu 100 Prozent aus Eigenkapital finanziert.

“Das Besondere an diesem Fonds ist, dass es nur eine geringe Korrelation zu anderen Asset-Klassen gibt”, so Markus Habbig, Leiter Real Estate bei der GoAM.

“Das Investment kann also für sich betrachtet werden und bildet eine ausgezeichnete Diversifizierungs-Möglichkeit mit stabilen laufenden Erträgen bei geringer Schwankung der Entwicklung von Mieten und Kapitalwerten.”

Seite zwei: Aufbau der Asset-Klasse Immobilien

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Hundehaftplicht: Die zehn beliebtesten Hunderassen 2018

Egal ob groß oder klein: die Deutschen lieben ihre Hunde. Doch auch der beste Freund des Menschen sollte gut abgesichert sein. Für welche Hunderassen im vergangenen Jahr die meisten Haftpflichtversicherungen abgeschlossen wurden, hat das Vergleichsportal Check24 untersucht.

mehr ...

Immobilien

Wüstenrot Immobilien: Vermittlungsrekord und Absage an das Bestellerprinzip

Die Wüstenrot Immobilien GmbH (WI) konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 erneut einen neuen Rekord bei den Vermittlungen verbuchen und spricht sich gegen das geplante Bestellerprinzip aus.

mehr ...

Investmentfonds

Anleger in der Zwickmühle – Argentinien als Alternative?

Anleger stecken aktuell in einer großen Zwickmühle: Aktienmärkte im Sinkflug, europäische Leitzinsen weiter bei null Prozent und die Nachrichtenlage lässt viele Anleger skeptisch auf die Entwicklung der Märkte schauen. Zu Recht? Und was wären die Alternativen?

mehr ...

Berater

Rankel: Mit Social Media Kunden gewinnen

Jeder zweite Facebook-Account eines Maklers ist inaktiv. Das zeigt: Viele Berater nehmen sich zwar vor, über Social Media Kunden zu gewinnen. Doch sie wissen nicht wie.

Die Rankel-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Solar-Emission in Schwierigkeiten

Die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG warnt davor, dass sich gegenüber den Anlegern ihrer Nachrangdarlehen die Erfüllung der Verpflichtungen auf Zins- und Rückzahlung verschiebt. Es bestehe die Gefahr des Ausfalls von Forderungen gegenüber Projektgesellschaften.

mehr ...

Recht

Incentives – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...